Kommentare

Das ist.....

der Vorteil der ÖR !Sie bringen eine Meldung, weil sie eben neu ist und unabhängig davon, ob sie jemanden wirklich interessiert oder beeindruckt.Ich weiß jedenfalls nicht, was an der Meldung eindruckmachend sein soll! Vielleicht die Bezeichnung "Generalbundesanwalt"? Wow, wer ist denn nicht beeindruckt von einem "General"? Was will denn der hochbezahlte Jurist in SriLanka herausfinden, was andere Staatsanwälte nicht auch können? Ach so, nur der "General" kann beurteilen, ob der Staat Deutschland gefährdet wird? Ja dann!

Welche unnütze Ressourcenverschwendung ...

... hoffnungslos knapper Stellen sowie Dienstzeiten von Staatsanwaltschaften und Gerichten! Es genügt vollauf, wenn vor Ort durch autochthone Behörden Ermittlungen und Verhandlungen durchgeführt werden...

Terroristen verfolgen

Ein Informant vom IS hatte den in indischen Geheimdienst informiert und es lag eine Warnung vor IS Terror vor. Der IS hat sich bekannt.

Nun müssen die Terroristen festgenommen werden. Mitglieder der Terrororganisation und Sympathisanten müssen weggesperrt werden.

vermute ....

dass die Behörden in Colombo sicherlich der Aufgabe gewachsen sind
auch ohne unsere Hilfe

Was soll das bringen? Wieso

Was soll das bringen?
Wieso glaubt die Bundesanwaltschaft irgendetwas finden zu können,was die Kollegen in Sri Lanka nicht finden?
Hier wartet auch so genug Arbeit.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Anschläge in Sri Lanka: Regierung warnt vor Flüchtigen “ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen.

Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:

https://www.tagesschau.de/ausland/sri-lanka-263.html

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: