Ihre Meinung zu: Mehrere Tote bei Hochhausbrand in Bangladesch

28. März 2019 - 14:36 Uhr

Bei einem Hochhausbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka sind nach Angaben der Feuerwehr mindestens 19 Menschen gestorben. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht, doch es werden weiter Opfer in der Ruine befürchtet.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.4
Durchschnitt: 3.4 (5 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

"Feuer ist fast unter Kontrolle"

was für eine Aussage !

Schon wieder

Mein Beileid den Hinterbliebenen der Opfer und die besten (Genesungs-)Wünsche allen anderen Betroffenen.
Und Dank an die - offensichtlich leider schon sehr erfahrenen - Einsatzkräfte („22 Feuerwehreinheiten seien vor Ort, sagte ein Sprecher. "Das Feuer ist fast unter Kontrolle." Auch die Marine und die Luftwaffe seien im Einsatz, um die Flammen zu löschen und Menschen zu retten. Hubschrauber warfen Wasser über dem brennenden Gebäude ab“).

„Erst im Februar waren mindestens 70 Menschen bei einem Großbrand in der Altstadt der 20-Millionen-Metropole Dhaka ums Leben gekommen. Das Feuer war damals in einer der vielen illegalen Chemiefabriken in der dortigen Marktgegend ausgebrochen.“

Wann werden endlich geeignete Vorkehrungen getroffen, damit sich solche Tragödien dort nicht immer wieder wiederholen können?

16:11 von Nettie

dann, wenn der preisbewusste deutsche/in/diverse nicht mehr auf billigjagd geht und t-shirts für 2€ sowie jeans für 3€ meidet

@Karl Napf

<<@16:11 von Nettie
dann, wenn der preisbewusste deutsche/in/diverse nicht mehr auf billigjagd geht und t-shirts für 2€ sowie jeans für 3€ meidet >>

Damit ist es leider auch nicht getan, eine Sendung im ÖRF hatte dokumentiert, dass ein Fußballtrikot zwar in BRD ca. 90 € kostet,
der Anteil an der Herstellung in den besagten
Ländern wie Bangladesch aber auch nur im unteren einstelligen €-Bereich lag. Trotzdem ist es richtig, keine neuen T-Shirts für 3€ Kaufpreis zu akzeptieren .

Das Thema Brandschutz...

... Ist bei der Bauaufsichtbehörde, so es denn dafür eine gibt, nicht weit oben auf der Agenda, wie mir scheint. Unabhängig davon ob Bürogebäude oder Textilfabrik.
Und ja, man kann bei uns in Deutschland stöhen über die entsprechenden Vorschriften. Beim Thema Brandschutz und Sicherheit darf es keine solala Richtlinien geben.

Darstellung: