Kommentare

Eltern "könnten Täter sein" ...

Ermittlungen gegen Eltern … man bekommt immer viel zu hören - Missbrauch und dessen Verbreitung - über das Netz findet vieles Verbreitung. in diesem Fall wenn schon von "desolaten Lebensbedingungen" die Rede ist, wäre es mal wieder an der Zeit zu fragen, wie diese zustande kommen. Spielt dabei Drogen, insbesondere Alkoholmissbrauch eine Rolle? Ist solcherlei Gettoisierung nicht schon für sich eine Kindeswohl Gefährdung? Spielt die soziale Situation der Hüttenbewohner eine benennenswerte Rolle bei der Planung und Verbreitung des Missbrauchs und seiner Verbreitung, oder war alles nur "just for fun?"

Hilflose Menschen haben bei uns keine Lobby

Amtsträger, die nur ihren "Job machen",
Nachbarn, die sich nicht einmischen, es gibt viele Erklärungsmöglichkeiten.
Vielleicht hätten wir mehr Verantwortungsbewusstsein in vielen Amtsstuben, wenn dort im Falle von groben Fehlern die fristlose Entlassung erfolgen könnte.
So aber gibt es allenfalls eine andere Aufgabe für die unwilligen oder unfähigen Personen.
Davor muss sich niemand fürchten.
Die Opfer sind zu bedauern, die redlichen Mitarbeiter aber auch, wenn sie einen "Topf" mit den Schlendrianen geworfen werden.

Das nimmt immer

Das nimmt immer katastrophalere Ausmaße an.

Ich hoffe, Frau Barley hat

Ich hoffe, Frau Barley hat eine Antwort auf diese Katastrophe.

Denn das scheint verbreitetere Praxis zu sein, als man sich es vorstellen kann.

Es sind Überlebende. Wenn sie

Es sind Überlebende.

Wenn sie das überleben.

re störschall

"Ich hoffe, Frau Barley hat eine Antwort auf diese Katastrophe."

Frau Barley hat eigentlich nichts mit der Arbeit kommunaler Jugendämter zu tun.

Massenmörder töten ihre

Massenmörder töten ihre Opfer.

Die verstümmeln und foltern Kinder zum Zweck des Lustgewinns

re störschall

"Massenmörder töten ihre Opfer.

Die verstümmeln und foltern Kinder zum Zweck des Lustgewinns"

Wenn man Ihre Kommentare kennt soll das heißen: Massenmörder sind nicht so schlimm wie "die".

Ein, ich sag mal so: bemerkenswertes Ranking.

Karwandler Datenschutz liegt,

Karwandler

Datenschutz liegt, meines Wissens nach, im Einflussbereich einer Justizministerin.

m 21:56 von karwandler re

m 21:56 von karwandler
re störschall
""Massenmörder töten ihre Opfer.

Die verstümmeln und foltern Kinder zum Zweck des Lustgewinns"

Wenn man Ihre Kommentare kennt soll das heißen: Massenmörder sind nicht so schlimm wie "die".

Ein, ich sag mal so: bemerkenswertes Ranking."

Und wie ich sie kenne, finden Sie Folter, Vergewaltigung und Terror an Hilflosen weniger Schlimm als Massenmorde?

Was das?
Sind Sie noch gescheit?

re störschall

"Karwandler

Datenschutz liegt, meines Wissens nach, im Einflussbereich einer Justizministerin."

Ich habe bisher von Ermittlungspannen und Behördenversagen gehört. Aber nichts, was mit Datenschutz oder Vergehen gegen Datenschutz zu tun hat.

Darstellung: