Ihre Meinung zu: Lawinengefahr in den Alpen: Seehofer reist ins Schneechaos

14. Januar 2019 - 5:00 Uhr

Nach den heftigen Schneefällen steigt das Lawinenrisiko in den Alpen. Am Wochenende starben drei deutsche Skifahrer, einer wird noch immer vermisst. Heute will sich Innenminister Seehofer vor Ort über die Lage informieren.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2.5
Durchschnitt: 2.5 (2 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Wieso lässt man die Touristen

am WE anreisen, um dann anschließend die Straßen/Pisten zu sperren? Hauptsache der Bettenwechsel hat geklappt.

Ah ja

doch schon? Katastrophenalarm wurde vor Tagen regional ausgerufen und ein Herr Politiker erscheint jetzt erst - kurz bevor es anfängt sich zu beruhigen?

@Seehofer reist ins Schneechaos

Seehofer will sich vor Ort über die Lage informieren! Schauen, Reden, Abendessen in einem Nobelrestaurant in einem lawinensicheren Ort; alles auf Kosten der Steuerzahler versteht sich.

Hat sich Seehofer nicht schon ausreichend über die Medien informiert? Außerdem war er doch erst kürzlich bei der Klausurtaung in Seeon im Chiemgau; da hat er doch bestimmt einige Eindrücke erhalten.

Wenn Seehofer und sein Stab schon in die verschneiten Gebiete fährt, sollte er eine Schneeschaufel, rutschfeste Schuhe und warme Arbeitskleidung mitnehmen.

Darstellung: