Kommentare

Interessanter Artikel

da mir die genannten Medien nicht zur Verfügung stehen oder ich bei so etwas nicht angemeldet bin, sagte mir auch der Film jetzt nichts.
Das Problem mit den Saudis und dem einknicken gab es allerdings in normalen Medien zu lesen.

Aber laufen wir zur Zeit nicht alle mit einer Augenbinde herum, auch wenn die nicht unbedingt sichtbar ist ?.

Ich hab zumindest das Gefühl das so ist.

Wo bist Du geblieben?

Du "gesunder Menschenverstand".

Sorgfaltspflicht?

Warum sollte man Menschen, die in Nachahmung eines Filmes mit verbundenen Augen herumlaufen, explizit vor diesem ihren sinnfreien Gehabe warnen?
Ich meine, die Ammenmentalität gegenüber Bürgern sollte sich, wenn überhaupt, in engen Grenzen halten.

um 17:25 von ensu "Wo bist Du geblieben?"

Eine der wichtigen Fragen der Zeit - man muss aber auch an allem und jedem zweifeln. Ist das die Folge des modernen wissenschaftlichen Denkens, das von der Falsifizierbarkeit von Erkenntnissen ausgeht, statt von ihrer Gewissheit - was also ist "gesund" und was "menschlich" und was "Verstand"? Lauter Ungewissheiten, schrecklich!

Man muss ja NICHT Alles mitmachen

eine Nichtregistratur & ein Logout vom Internet genügt

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

wegen der hohen Anzahl der Kommentare auf meta.tagesschau.de kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

....

"The Walking Dead" läuft auch bei Netflix, kann man nur hoffen das sich da keine "Challenge" bildet....
Was ist nur mit den Menschen los. Kinder mit verbundenen Augen Dreirad fahren lassen und filmen? Das ist weder eine "Challenge" noch irgendwie lustig.

Das kenne ich aus meiner Kindheit

nur wir nannten es " Blinde Kuh " spielen.

Habe mich gerade wieder vom Boden aufgerafft,...

...auf den ich vor Lachen gefallen bin.
Wie blöde sind viele Menschen eigentlich?
Und dann muss auch noch gewarnt werden:
“Kinder, nein: Erwachsene! NICHT NACHMACHEN!!“
Sorry, ich muss schon wieder...wo ist mein Taschentuch...?

@ schiebaer45, um 19:28

Ja, nur: Mussten Sie da auch im großen Stil gewarnt werden?
Ich finde, auch wenn - oder gerade weil - das ein Massenphänomen ist, ist die als notwendig erachtete Warnung durch Netflix bezeichnend für die heutige Zeit. Peinlich, wie ich meine.

"Netflix-Bird-Box"...

... läuft im politischen Deutschland doch längst als Reality-Soap rauf und runter ... siehe Polit-Talkshows, Gästebücher oder sonstige Online-Foren... nicht mal namhafte Brillenhersteller oder Qualitätsjournalisten können (oder wollen) wirksam mutige Durchblicke anbieten...

@schiebaer45

"nur wir nannten es " Blinde Kuh " spielen."

als 3 jähriger im geschlossenem Raum auf einem Dreirad? Das war dann wohl die Profiliga. Wir spielten das auf dem Rasen in der "Anfängerliga" ohne Hindernisse.

20:03 von harry_up

"" Ja, nur: Mussten Sie da auch im großen Stil gewarnt werden?""
#
Wir haben " Binde Kuh " gespielt und haben tastend in der Gegend an Gegenstände orientiert und sind glückliche Kinder dabei gewesen.Keine Eltern haben da in irgendeiner Weise " Notiz " von unseren Spielen genommen.So war das Damals bei mir und meinen Spielkameraden/in .

Naja, Netflix ist aus den USA

Angeblich gibt es dort ja auf allen möglichen und unmöglichen Geräten ebenfalls diverse Warnhinweise vor allem Möglichen und Unmöglichen.
"Stecken Sie ihren ... nicht in den Staubsauger" "Trocknen Sie in dieser Mikrowelle bitte nicht ihren frisch gewaschenen Hamster" und dergleichen. Angeblich.

Das wird sicher damit zusammenhängen, dass es in den USA möglich ist, extreme Schmerzensgelder einklagen zu können. Darum sichern sich Unternehmen dann wohl auf derartige, uns absurd erscheinende, Art ab.

...

Nach einem Film, in dem man nichts sagen darf (a quiet place) kommt nun ein Film, in dem man nichts sehen darf ... wie das wohl weitergeht?!

@ Phonomatic, um 20:49

...vielleicht ein Film, den man sich nicht angucken sollte ;-)

ein Paradebeispiel für die galoppierende

Verblödung der Menschheit

Kein Horrorfilm

Ich würde Bird Box nicht als Horrorfilm bezeichnen. Da gibt es wesentlich härtere Sachen.

Darstellung: