Ihre Meinung zu: Schülerproteste in Frankreich: Mehr als 700 Festnahmen

6. Dezember 2018 - 22:48 Uhr

Frankreichs Regierung bekommt die Proteste nicht unter Kontrolle. Auch an Schulen eskaliert die Lage. Doch die größten Krawalle könnten erst bevorstehen.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1
Durchschnitt: 1 (2 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

mal nachgefragt

700 Schüler vorübergehend festgenommen.
.
weil sie demonstrierten
oder mit Brandsätzen ihren Worten Nachdruck verliehen ?

Weder links noch recht, die Gelbwesten sind das Volk

Über 50% der ehemaligen Macron Wähler unterstützen die Bürgerbewegung.

Es gibt erste Meldungen von Militär- LKWs die in Richtung Paris fahren. Sollte Macron tatsächlich das Militär zur Niederschlagung der demokratischen Protesten und das eigene Volk einsetzen? Seine ausgeprägte Gier nach Macht kann ihn dazu bringen. Dennoch wird die Polizei und das Militär nicht auf das eigene Volk schießen. Denn die Gelbwesten werden von über 70% der Bevölkerung und auch von den Polizisten und Soldaten unterstützt.

Die fetten Jahre für die Reichen und Superreichen in Frankreich sind vorbei. Die Bevölkerung holt sich das von ihr erarbeite Geld zurück und das ist gut so.

Ich bin beruhigt.

In Frankreich gibt es ebenso hirnlose Protestler wie anderswo:
Sie wollen einfach nur mal in den Elysee-Palast, das Zentrum der Macht, das Symbol der Republique.
Fertig.
Ja, wenn Protest so einfach geht: Lasst sie alle mal rein und gut is!

Leider gibt es da noch die, die kommen, nur um einfach alles mal kurz und klein zu schlagen.
Da sind mir die simpel gestrickten “Elyseelisten“ doch weitaus sympathischer.

Darstellung: