Ihre Meinung zu: Chinas Zölle auf US-Autos: "Kein Kommentar" zu Trump-Tweet

3. Dezember 2018 - 12:47 Uhr

Vollmundig hatte US-Präsident Trump getwittert, Peking wolle die Zölle auf US-Autos reduzieren oder sogar ganz abbauen. Doch Peking schweigt bislang zu dem Thema. Von Steffen Wurzel.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1
Durchschnitt: 1 (2 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Frühaufsteher Trump twittert vor Börsenbeginn in Asien

Die Gewinner der Börsenspekulierenden
Milliardäre dürften heute interesannt werden :-)

Also kommen alle Informationen zum Thema

aus den USA, sind daher unzuverlässig und nur mit Vorbehalt aufzunehmen.

Das applausbereite globale Publikum ...

... hat sich daran gewöhnt, dass die Gesprächs-Gegenüber von Präsident Trump stets betwittert werden als großartige Persönlichkeiten, unglaublich gute Freunde und allerherzlichste Partner. Nach eigener Darstellung gelingt es Präsident Trump, jegliche Klüfte zu gegebener Zeit locker mit dealender Wärme zu überbrücken - - - und dann auf Bedienung zu warten.

Trotz dieses Rituals: Es verblüfft mich immer wieder.

was ist falsch daran?

das china über das beim abendessen ausgehandelte zeitfenster von 90 tagen nicht spricht? die ts hingegen stellt wieder vermutungen an, ohne was zu wissen. aber es wird suggeriert, daß trump mal wieder schuld ist. einfach mal füsse stillhalten. die börsen sehen das anders als die anstalt

ich wünsche mir das es wie früher wird

das alle länder ihre zölle wieder haben und somit die heimische industrie damit bewegen wieder in ihrem heimatland zu investieren und zu bleiben. alles dass hat hervorragend funktioniert, das sozialnineau, die sicherheit, die ausbildung von jugendlichen und vor allem der stolz jeder nation. der welthandel hat für das volk, arbeitnehmer und auch politikern nur schlechtes gebracht fast bis zum ausbluten eines jeden landes. geld fehlt überall wird aber weiter verteilt in richtung banken und firmen die nicht im eigenen lande bleiben. wie gesagt die schere arme und reich giebt es gar nocht mehr. nur noch reicher und ärmer. trump macht es richtig und ich frage mich, warum sehen es die europäer nicht ein? geht es ihnen besser? nein die europstaaten stehen vor dem kollaps, griechenland,italine,spanien oststaaten und frankreich. aber auch deutschland.

re karl napf

" die börsen sehen das anders als die anstalt"

Eben. Börsen reagieren auf Gerüchte oder auf vage Vermutungen.

@was ist falsch daran? 12:36 von Karl Napf

"die börsen sehen das anders als die anstalt"

Das dies ein Dividendensammler (*sfg) natürlich so sehen kann, ist mir klar.
Ich bin selbst einer, aber eher mangels Alternative momentan, als aus Einsicht.

Nur in dieser 'Anstalt' hier, sehen das viele so.
Von suggerieren kann keine Rede sein.

Einfach mal den Unterschied von Informationspflicht
und eigener Ideologie in Betracht ziehen.

Das gehört zur Grundausstattung eines Journalisten.
Andere Unterstellungen gehören in den Bereich der 'stabilen Fake-News'.

re petersons

"ich wünsche mir das es wie früher wird"

Genau. Bei Sonnenuntergang wird die Zugbrücke hochgezogen und das Stadttor geschlossen.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema "Chinas Zölle" besser bündeln zu können, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen.
Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:
"https://meta.tagesschau.de/id/139981/senkt-china-zoelle-fuer-us-autos"

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: