Ihre Meinung zu: Alternativer Nobelpreis: Kampf gegen Korruption und Unrecht

23. November 2018 - 21:36 Uhr

In Stockholm sind sieben Frauen und Männer für ihren Einsatz für eine bessere Welt mit dem "Right Livelihood Award" geehrt worden. Im Mittelpunkt standen drei Männer, die nicht dabei sein konnten. Von Christian Stichler.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1
Durchschnitt: 1 (2 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Seit ich einmal einen wahrscheinlichen Fehlgriff

auch des Alternativen Nobelpreises beobachten musste, bin ich vorsichtiger geworden, was solche Meldungen betrifft.

Trotzdem - erst einmal Glückwunsch an die Preisträger mit der Hoffnung auf eine Besserung der Verhältnisse.

@ krittkritt

Seit ich einmal einen wahrscheinlichen Fehlgriff auch des Alternativen Nobelpreises beobachten musste, bin ich vorsichtiger geworden, was solche Meldungen betrifft.

Das kann höchtens ein Fehlgriff aus Ihrer Sicht gewesen sein, denn Preisvergaben sind immer Ansichtssache. Man kann ja eine Meinung, die von der eigenen abweicht nicht zwangsläufig als falsch bezeichnen.

Darstellung: