Ihre Meinung zu: Grüne bleiben zweitstärkste Kraft in Hessen

16. November 2018 - 12:10 Uhr

Pannen bei der Hessen-Wahl führten dazu, dass sich das Endergebnis bis jetzt verzögerte. Laut Wahlleitung bleibt die Sitzverteilung bestehen. Die Grünen erreichen Platz zwei. Schwarz-Grün kann damit weiterregieren.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
4.363635
Durchschnitt: 4.4 (11 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Alles beim Alten - Gott sei dank

Na, dann kann ja jetzt koaliert und regiert werden. Hoffen wir auch Schwarz Grün

Die FDP war zu Koalitionsverhandlungen unter SPD-Führung

bereit.
Mal sehen was die FDP jetzt sagen wird.

Klasse!

Weiter so... Ich bin dafür, dass die Grünen den nächsten Kanzler stellen.

Weiter so in Hessen ...

Kein Politikwechsel in Hessen. Danach sieht es nun jedenfalls aus. Als Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, der 19 Jahre spürbare Sparpolitik erlebt hat, hätte ich mir eine Veränderung gewünscht. Dennoch freut es mich für die Grünen. Denn kein Thema ist gegenwärtig so wichtig wie unsere massiven Umweltprobleme, und das ist nun einmal das zentrale Gestaltungsfeld der Grünen. Es muß endlich eine durchgreifende Energiewende her! Kein "weiter so" in puncto CO2-Ausstoß, Stickoxide, Plastikmüll und Glyphosat! ...

11:27 von Wubbi

Klasse!

Weiter so... Ich bin dafür, das
////
*
*
Sollte das nicht einer von den Freien Wählern werden, die haben uns als einzige noch nicht mit sinnlosen Steuern und Verschmutzungsrechteverkauf beglückt?

Die FDP mal wieder

Als Partner von SPD und Grünen mit je 29 Sitzen zu koalieren wäre OK gewesen , aber als Partner von Grünen und SPD mit je 29 Sitzen, da sprechen sie ja gar nicht drüber. Ne, ist klar. Besser gar nicht regieren als falsch oder so...

Da werden Ergebnisse geschätzt

und in Bremen sogar direkt gefälscht... und anmaßend, wie wir in D eben sind, werden dann im Ausland laufend Wahlergebnisse angezweifelt. Das steht uns bei den eigenen Fehlern nicht gut zu Gesicht.

Darstellung: