Ihre Meinung zu: CDU sucht neue Führung: Acht Mal Schaulaufen

5. November 2018 - 13:11 Uhr

Wer folgt Merkel als CDU-Parteichef? Zumindest das Prozedere der Findungsphase steht jetzt fest. Auf acht Regionalkonferenzen stellen sich die Kandidaten vor. Das alles muss schnell gehen.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.75
Durchschnitt: 3.8 (8 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Demokratisches Verfahren

"Schaulaufen" würde ich das nicht nennen. Vor den Wahlen stellen sich die 12 Kandidaten vor, das ist ein demokratisches Verfahren - und das ist auch gut so.

Ich würde Herrn Merz favorisieren

Ich würde Herrn Merz aus vielerlei Gründen favorisieren. Da wären die Bildung (Frau Roth, Frau KGE bitte weghören) und Fach- sowie Sachkompetenz. Da wäre der Umstand das die CDU sicherlich in die Mitte sich ausrichten würde (was als Rechts gewertet werden wird) und da wären meine Hoffnung das mit einem Herrn Merz der unheilbringende Migrationspakt im Dezember nicht von Deutschland unterschrieben würde. Und da wäre noch die Hoffnung das auch die Tage von Merkel als Kanzlerin gezählt wären denn diese Legislaturperiode würde Sie weder überstehen, noch könnte Sie als (Schein-)Heilige abdanken.

CDU

Genau das wollten die Wähler nicht. Personaldiskussionen ohne Ende. Dies gilt für die CDU, die SPD, die CSU und der Fall Maaßen.

Die Sachprobleme werden wieder ausgeblendet. Das nennt man dann wohl Arbeitsverweigerung.

Beteiligung der Basis

Eine Beteiligung der Basis setzt voraus, dass es den Mitgliedern im Anschluss an die Regionalkonferenzen möglich sein sollte, gegenüber den Delegierten zumindest Empfehlungen abzugeben. Dass es aus dem Saarland schon eine Festlegung gibt, ist zwar verständlich, aber nicht ganz glücklich.

Wer sind die 12 Bewerber?

Wer sind denn nun die unter einer anderen Überschrift hier bereits erwähnten zwölf Bewerber?

Kann tagesschau.de bitte den Lesern die Namen der neun noch nicht genannten Bewerber endlich mitteilen?

Bis dahin fühle ich mich hier mehr schlecht als recht informiert.

Darstellung: