Ihre Meinung zu: Warum sich Israel Fall Khashoggi so zurückhält

22. Oktober 2018 - 19:34 Uhr

Der Tod des saudischen Journalisten Khashoggi ist auch in Israel ein großes Thema. Nicht jedoch in offiziellen Äußerungen von Politikern oder gar des Ministerpräsidenten. Warum schweigt Israel dazu? Von Benjamin Hammer.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2
Durchschnitt: 2 (6 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Interessen

Israel hat eindeutige Interessen, feindliche militärische Abenteuer des Iran und seiner Hilfstruppen wie Hamas und Hizbollah abzuwehren. Die Saudis haben - zwar aus anderen Gründen - die gleichen Absichten. So decken sich die Interessen Israels und der Saudis. Kritik an dem Tod von Kashoggie wird daher von Israel kleingehalten. Die staatliche Souveränität Israels geht immer vor, zumal der israelische Geheimdienst auch in einigen Bedrohungsfällen nicht zimperlich handelte. Hier handelte es sich aber immer um feindliche Terroristen.

Für Israel ist der Iran der Feind

Wie der Artikel schon anklingen lässt, so ist die Politik der israelischen Regierung eine Interessenspolitik, gerichtet gegen den Iran.

Realpolitik

Das ist Realpolitik. Sie ist nicht immer schön, und hat mit Moral oft wenig zu tun. Ich mache Israel hier aber keine Vorwürfe, dass sie ihre eigene Sicherheit an erste Stelle stellt.

Unsere Regierung macht bei viel weniger bedrohlichen Situationen komplett moralfreie Realpolitik.

Israel und die Moslembrüder.

Israel hat schon immer zwischen den verschiedenen islamischen und weltlichen Gruppierungen laviert.
Eine zeitlang ging es vor allem gegen die PLO und weniger gegen die Hamas. Heute ist die Hamas - da mit dem Iran verbunden - der Hauptgegner. Dann wurden sogar IS-Kämpfer in israelischen Krankenhäusern behandelt. Die hatten (haben?) Verbindungen mit den Saudis etc.

komische ueberschrift...

wieso soll ausgerechnet israel dazu etwas sagen? ich verstehe das nicht...

auch wenn das in irgendeiner weise israel betreffen wuerde... israel hat in seiner gegend nicht so viele freunde, dass es sich leisten koennte, sich mit ihnen zu streiten.

hier wird einfach ein thema genutzt um als einleitung fuer ein ganz anderes thema zu sein - und zwar die beziehungen zwischen den israel und saudi arabien.

Aus verschiedenen Gründen

decken sich die Interessen von Israel u. den Saudis.Der gemeinsame Feind dabei ist der Iran.Im Verborgenen unterhält Israel u. Saudi Arabien schon länger engere Kontakte.

Darstellung: