Ihre Meinung zu: Diplomaten-Streit: Deutscher Botschafter im Iran einbestellt

11. Oktober 2018 - 1:51 Uhr

Spannungen zwischen Berlin und Teheran: Wegen der Auslieferung eines unter Terrorverdacht stehenden iranischen Diplomaten von Deutschland nach Belgien wurde der deutsche Botschafter einbestellt.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
4
Durchschnitt: 4 (9 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

So so, es wird tatsächlich

So so, es wird tatsächlich mit zweierlei Maß gemessen. Deutschland liefert iranischen Terrorverdächtigen aus weigert sich aber bei der Ausliefert von Verdächtigten PKK-Terroristen. Und das obwohl die PKK Deutschland und ganz Europa mit Krieg und Vergeltung gedroht hat. Anschläge gab es bereits auf deutschem Boden.

Hart bleiben

Unter dem Diplomatenschutz meint auch der Iran kriminelle Aktivitäten straffrei verüben zu dürfen...der Protest aus und in Teheran ist Routine. Wir erinnern uns: im Iran wurden und werden Ausländer unter weit harmloseren Vergehen - auch konstruierten - teilweise jahrelang eingesperrt...da hilft nur hart bleiben...so wichtig ist die iranische Wirtschaft nicht und das autoritäre Mullah-Regime sowieso.

Darstellung: