Kommentare

Eilmeldungen

Ich habe es bereits an anderer Stelle erwähnt:
Die Online-Redaktion sollte sich nochmals mit dem journalistischem Instrument der "Eilmeldung" und seiner Intention auseinandersetzen.
Sicher findet man es selbst beim fancy 'Öffentlich-Rechtlichen' spannend, wenn man ab und an eine Agenturmeldung mit der Farbe Rot und dem Wort 'Eilmeldung' versehen darf...
Ihre obige Meldung jedoch, ist tatsächlich weit davon entfernt.
Sie hat keinen größeren zeitlichen Druck. Sie ist allenfalls interessant - Nicht aber relvant (bzgl. ihrer Dringlichkeit ).

Eilmeldungen sind ein wichtiges journalistisches Instrument! Würde mich freuen, wenn Sie dies künfitg mehr beherzigen könnten.

Gruß,
Mathias B.

Im weitesten Sinne wurde dies so erwartet

Nämlich das jemand aus dem Bereich „Optik“ den Preis erhält. Wie üblich schaut die Akademie ob das gewürdigte überhaupt Anwendungen hat, was wohl hier der Fall ist. Bei der Quantenverschränkung oder dem Abstoppen von Lichtstrahlen war das, zumindest bis dato, nicht so klar als bei den „optischen Pinzetten“. Trotzdem meine ich das, ähnlich wie in der Chemie, dem Kommittee so langsam die preiswürdigen Themen ausgehen. Dies liegt daran das wirkliche „Durchbrüche“ seit Jahrzehnten auch in der Physik nicht mehr vorkommen. Die Chemie „krankt“ schon länger daran. Der Nobelpreis 2016 für „Molekulare Maschinen“ (die es nicht gibt und vielleicht niemals geben wird, war da schon grenzwertig. In der Physik gibt es eine Reihe interessanter Phänomene, aber bei den Anwendungsmöglichkeiten heißt es leider oft: Fehlanzeige! Das Higgs-Boson war auch eher eine Fleißarbeit. Und die Entdeckung der „dunklen Energie“ war zwar wegweisend, aber ebenfalls ohne Anwendung und Einordnung.

CPA steht für chirped pulse

CPA steht für chirped pulse amplification ( nicht : amplication ).

@DieZielgruppe

Lieber Kommentarverfasser. Da sie offensichtlich über genügend Zeit verfügen, um sich über eine, milde gesagt, wirklich unnötige Kleinigkeit zu beschweren, frage ich mich doch, ob ebenjener Grund zur Beschwerde nicht sehr ironisch dazu steht. Ganz nebenbei: Der Nobelpreis zeichnet in allen seinen Bereichen großartige wissenschaftliche beziehungsweise menschliche Errungenschaften aus, die, zumindest zum großen Teil, einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung unserer Gesellschaft leisten. Somit ist es nur fair, die Menschen, die ebenjenes vollbracht haben, zu würdigen. Nichtsdestotrotz wünsche ich ihnen noch einen angenehmen Tag.
Mfg
Der Klugscheißer

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Physik-Nobelpreis“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen.
Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren: "http://meta.tagesschau.de/id/138414/physik-nobelpreis-fuer-drei-laser-physiker".

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: