Kommentare

Was ein Trauerspiel....

Die Konzerne haben BEWUSST betrogen, wie man heute weiss.
Was gibts da zu verhandeln? Hier muessen klare Ansagen des Gesetzgebers her. Es wurden ja nicht mal Strafen ausgesprochen!
Nun wird zu Lasten der Verbraucher gar ein Konjunkturprogramm fuer die Betrueger angedacht? Gehts eigentlich noch?
Klagen, Leute klagen. Die Aktionare haben auf Grund von Betrug Mia. Gewinne eingefahren . Nun muessen sie halt das Geld wieder rausruecken . Pech.

Nun, da es endlich, nach drei

Nun, da es endlich, nach drei langen Jahren, Ernst gilt, noch ein Geschachere um Prozente. Wenn man die voraussichtlichen Kosten mit den aktuellen Konzerngewinnen vergleicht, sieht man, dass die Autoindustrie sich 100 Prozent Kostenübernahme ohne Schwächung leisten kann - und sich auch leisten muss, schliesslich wars Betrug am Kunden und an der Allgemeinheit. Dann fallen allenfalls Dividenden und Boni etwas tiefer aus. Ein klein wenig Gerechtigkeit muss sein.

Darstellung: