Ihre Meinung zu: Bundesrat: Das soll das Leben in Deutschland erleichtern

21. September 2018 - 20:16 Uhr

Entlastung von Familien, Plastikmüll, HIV-Tests und Online-Betrug: Der Bundesrat hat sich mit mehreren Gesetzesvorhaben der Großen Koalition befasst. Hier die wichtigsten Themen im Überblick.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2
Durchschnitt: 2 (3 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

wegen der hohen Anzahl der Kommentare auf meta.tagesschau.de kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

"Entlastung von Familien"

"Entlastung von Familien" ?
-
Zu wenig und viel zu spät.

Alles kleine Schräubchen

die meist nur einen kleinen Teil Bürger erreichen, was ich in der Liste vermisse, sind die Rentner.
Für viele was dies oder das dabei, aber von Millionen Rentnern die nicht viel haben sehe ich nichts.
Also Leben erleichtern sieht eigentlich anders aus, oder gehören die nicht mehr dazu.

Fragen über Fragen ???

>> Ausweiskontrollen vor dem Besteigen eines Flugzeugs sollen nach dem Willen der Bundesländer verpflichtend werden. Einen entsprechenden Vorschlag nahm der Bundesrat an. Hintergrund ist Sorge um die Luftsicherheit: Ohne Kontrolle könnten Kriminelle oder Terroristen mit falscher Identität an Bord gelangen, so die Befürchtung. Mit dem Gesetzentwurf aus Niedersachsen muss sich nun der Bundestag befassen. >>

Die Luftsicherheit ist also wichtiger als die Landessicherheit? Oder ist die Sicherheit von Flugzeugpassagieren wichtiger als die Sicherheit der Einwohner Deutschlands?

Darstellung: