Ihre Meinung zu: Berlin-Marathon: Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord

16. September 2018 - 10:18 Uhr

Der Kenianer Eliud Kipchoge hat beim Berlin-Marathon einen Weltrekord aufgestellt. Der 33-Jährige kam in 2:01:39 Stunden ins Ziel und blieb damit gleich 1:18 Minuten unter der bisherigen Bestzeit seines Landsmanns Dennis Kimetto.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch. Eine

Herzlichen Glückwunsch. Eine tolle Leistung.

Gratulation

Neben der herausragenden sportlichen Leistung ein Strike á la Jesse Owens. :o)

Ein toller Mensch

Ein toller Mensch, eine tolle Leistung. Gratulation

Tolle Leistung !

Glueckwunsch an Kipchoge vom Stamme der Kalenchen.

Die Kenianer sind die besten Langstreckenlaeufer dank des grossen Ehrgeizes und des Hoehentrainings in 2000 m. In dieser Hoehenlage wachsen sie auf und trainieren dort unermuedlich.

Ob der Marathon Rekord wohl jemals unter 2 Studen rutscht ?

Gratulation !

Gratulation weiter so !!!

Super Leistung

Glückwunsch, fastest man of the world!

Was frühstückt der bloß?

Ich habe zu meinen besten Zeiten mindestens doppelt so lange gebraucht :).
Ich bewundere solche Leute.

Herzlichen Glückwunsch

von einem ehemaligen Marathonie. Nocheinmal so eine Steigerung und die 2 Stunden wackeln... in ein paar Jahren.

Übermenschlich

Eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 21 km/h. Ich glaube, bei etwa 25 km/h liegt der Sprint eines Durchschnittsläufers. Übermenschlich!

Bei soviel Euphorie

möchte ich gern ein Haar in die Suppe werfen. Ich bin zutiefst empört, daß mir die Sendung mit der Maus vorenthalten wurde. Gehört nämlich zu unserem Sonntags-Prozedere.

Super

Gratulation, ich als Couch-Hochleistungssportler, hätte schon nach den ersten 500 Meter aufgegeben!

02:01:39

So schnell schafft es ein Hobbyradler noch nicht einmal mit dem Fahrrad.
Gratulation für die einmalige Ausdauerleistung.

@ illimani, um 12:36

Völlig richtig, was Sie sagen.
Wer's nicht glaubt, sollte mal versuchen, nur eine einzige Runde auf dem Sportplatz in diesem Tempo zu laufen. Geschweige 420! :o

Glückwunsch.

Glückwunsch.

Darstellung: