Ihre Meinung zu: Kommentar zum CSU-Parteitag: Seehoferdämmerung in München

15. September 2018 - 17:14 Uhr

Blutleer und müde wirkte der Auftritt von Seehofer in München. Und auch die Delegierten schienen von ihrem Vorsitzenden genug zu haben. Dieser Parteitag machte klar: Seehofer hat sich überflüssig gemacht, meint Julia Barth.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2.5
Durchschnitt: 2.5 (12 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Seehofer verteufeln - Södern lieben

Für mich klingt das ganze so, als soll Seehofer die ganze Schuld zugeschoben werden und Söder soll als der Retter da stehen. Das ist mir viel zu einseitig.

Seehofer hat doch in Berlin stets nach Rücksprache mit München gehandelt. Mitten im Konflikt gab es doch sogar hier bei der ARD berichte, wonach Seehofer nur noch eine Marionette sei und nun im Konflikt mit Merkel nur alles verlieren kann!

Die Strategie der CSU ist in doppelter Hinsicht massiv gescheitert: 1. Den Konflikt gegen Merkel hat man verloren - Wähler verprellt. 2. Der Schwenk nach rechts hat dort keine Wähler gebracht, sondern man hat in der Mitte mehr verloren als außen geholt. AFD kann drittstärkste Kraft werden. Gute Arbeit CSU!

Und die Strategie, die tüfftelt nicht Seehofer alleine aus - da war das ganze Top-Personal beteiligt. So wie die Truppe momentan aufgestellt ist, wird das einfach nichts. Ich mag den Seehofer nicht, aber dass es für die CSU schlecht aussieht geht nicht alleine auf sein Konto!

CSU Parteitag

Es ist unerträglich, wie lange die Seehofer-Agonie anhält. Keine Impulse als Innenminister und Festhalten an einer Funktion in München, die er längst nicht mehr ausfüllt.

Seltsamerweise haben Frau Merkel und Herr S eines gemeinsam: sie wissen nicht, wann es Zeit ist zu gehen.

Und beide wiegeln ab und haben nicht (mehr) die Kraft und den Mut, um den Menschen zu zeigen, wohin das Erstarken dieser unsäglichen AfD und ihres Klientel Deutschland nach innen und außen führen wird.

Gute Nacht Freunde, es ist zeit zu gehen...

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „CSU-Parteitag“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren: http://meta.tagesschau.de/id/137900/csu-parteitag-fragile-geschlossenheit

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: