Ihre Meinung zu: Nächster Streik bei Ryanair für 28. September geplant

13. September 2018 - 13:29 Uhr

Dem irischen Billigflieger Ryanair steht der nächste Streik ins Haus. Gewerkschaften in fünf Ländern haben für den 28. September zum Streik aufgerufen. Dann beginnen vielerorts die Herbstferien.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
5
Durchschnitt: 5 (2 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Streik bei Ryanair

Es kann nur begrüßt werden, dass sich mittlerweile Widerstand gegen die Umgehung von Arbeits- und Sozialrecht bei Ryanair regt, Piloten in Scheinselbständigkeit und teilweise ohne Urlaubs- und Krankengeldansprüche zu beschäftigen, ist ein Unding, zumal es sich hierbei um eine absolut sicherheitsrelevante Tätigkeit handelt. Ryanair behandelt aber nicht nur das Personal schlecht, auch Kunden haben hier nichts zu lachen. Wer einmal versucht hat, Ansprüche gegen die Gesellschaft geltend zu machen und an dem perfiden System der "Nichterreichbarkeit" der Gesellschaft gescheitert ist, kann hiervon ein Lied singen. Ich persönlich wünsche mir, dass der Airline endlich ihr auf Ausbeutung und Umgehung üblicher Standards basierendes Geschäftsmodell um die Ohren fliegt!!

Darstellung: