Kommentare

Wenn man aus den Überschüssen

Wenn man aus den Überschüssen den Verlust abzieht, bleibt noch genügend, um das eigene Land zu versorgen. Hilfen sind daher aus meiner Sicht nicht nötig.

Gab es schon mal ein Jahr

in dem nicht eine Gruppe von Bauern gejammert hat? Das Wetter begünstigt bzw. beeinträchtigt halt immer irgendwelche Nutzpflanzen. Mir ist jedenfalls ein wie dieser Sommer lieber als der letzte, der selbst wenn in Zukunft in Bewasserungsanlagen investiert werden müsste.

Keine zusätzlichen Subventionen bitte

Die Bauern tun mir zwar leid, zusätzliche Subventionen würde ich dennoch ablehnen. Die Landwirtschaft erhält in Europa schon grotesk hohe Subventionen ohne wirkliche ökologische Zugeständnisse. Das ist nicht richtig.

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

wegen der hohen Anzahl der Kommentare auf meta.tagesschau.de kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Diesmal soll es der 'Freie

Diesmal soll es der 'Freie Markt' mal nicht richten? Welcher Quacksalber vertraut auf die eigenen Wundermittel.

Darstellung: