Ihre Meinung zu: Kinderbuchautorin Nöstlinger gestorben

13. Juli 2018 - 16:59 Uhr

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Sie schrieb mehr als 150 Bücher, darunter "Maikäfer, flieg!"

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
0
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Unvergessen!

Sie gehörte wie auch Gudrun Pausewang oder Ursula Wölfel zur Generation der meist durch Faschismus und Krieg politisierten Kinder- und Jugendbuchautoren (bzw. -autorinnen). Dies merkte man vielen ihrer Geschichten, die dennoch nie moralistisch wurden und deshalb angenehm zu lesen waren, durchaus an. Jedenfalls hat sie mir in früheren Jahren durch ihre Erzählungen einige schöne Stunden beschert, wofür ich ihr posthum herzlich danken möchte. Möge sie selbst in Frieden ruhen und mögen ihre Werke der Jugend (nicht nur) im deutschsprachigen Raum noch lange erhalten bleiben!

So langsam stirbt die eigene Kindheit weg.

In meiner Kindheit und Jugendzeit war sie eine der Autor(inn)en, zu denen ich in der Stadtbücherei regelmäßig gegriffen habe.

Machen Sie's gut, Frau Nöstlinger, und danke daß Sie uns so viele tolle Geschichten da gelassen haben.

Maikäfer, flieg

Das Lied " Maikäfer, flieg " hat meine Mutter uns Kinder: Jahrgang 49 immer vorgesungen und dann kamen immer die Tränen .

Darstellung: