Ihre Meinung zu: Betrugsverdacht gegen Audi-Chef Stadler erhärtet sich

11. Juni 2018 - 18:11 Uhr

Audi-Chef Stadler hat bisher alle Anschuldigungen in der Dieselaffäre gegen ihn zurückgewiesen. Laut NDR, WDR und "SZ" belasten ihn firmeninterne E-Mails aber schwer. Trotz einer Razzia gegen ihn bleibt er im Amt.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.2
Durchschnitt: 3.2 (5 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Es wird höchste Zeit, dass das....

...Kraftfahrbundesamt einen neuen Präsidenten bekommt. Ekhard Zinke macht das seit 2004. Darf das sein, nach allem?

2 Möglichkeiten

Eigentlich gibt es ja nur zwei Möglichkeiten, erstens hat er von den Manipulationen gewusst, wie es sich für einen mittelguten Chef gehören würde, oder zweitens, er hat wirklich nichts gewusst. In beiden Fällen wäre die Konsequenz eigentlich die gleiche, er müsste seinen Posten räumen.

P.S. zu meinem Beitrag von

P.S. zu meinem Beitrag von gerade eben:
Der Chef, jeder Chef, kann sich ja nur halten, wenn sein Aufsichtsrat hinter ihm steht. Aus der Logik weiß man deshalb ganz genau, wie der AR zu den ganzen Abgasmanipulationen steht. Sonst wäre Stadler, und auch Winterkorn schon lange weg vom Fenster.

18:33 von chris 189

"2 Möglichkeiten..."

Ja, ja stimmt schon, allerdings vermute ich, er wird jetzt gerade prüfen, ob er ggf. auch im Knast seinen Chefposten behalten und ausführen kann. Würde zumindest ins Bild passen.

"Betrug sowie mittelbare Falschbeurkundung"

Ich hoffe, Stadler kommt nicht ungeschoren davon. Wer soviel Geld verdient, krumme Dinger dreht und dann die Untersuchungen durch gezielte Lüge behindert, der gehört vor Gericht gestellt. Diese Manager bekommen unfassbar viel Geld dafür, dass sie Verantwortung tragen. Und dies ist der Zeitpunkt, wo Herr Stadler sich seiner Verantwortung stellen muss.

@RD1957: Sie nennen sie "technikfeindliche Politiker in Brüssel". Ich nenne sie "unsere Verteidiger gegen Autokonzerne, die den Planeten vergiften". Was meinen sie denn, wie die Abgaswerte aussähen, wenn Brüssel nichts vorgeben würde?

Audi

Was soll ich als kleiner Stuerzahler sagen,nur soviel,unsere Loby pfeift(und usere Politiker tanzen,daher ist doch alles Mist was hier geschrieben wird.

Darstellung: