Kommentare

" Dänemark schließt sich den

"
Dänemark schließt sich den EU-Staaten an, die das Verhüllen des Gesichts in der Öffentlichkeit verbieten. Das Gesetz umfasst nicht nur Burkas, sondern auch Schals oder Helme. Ein Verstoß wird teuer.
"

...da wird motorradfahren ja dann richtig teuer...egal wie man es macht - mit Helm oder ohne...

mit 75 zu 30 Gegenstimmen

schon allein das ist bemerkenswert

Eine Frage

Werden Motorradfahrer jetzt zur Kasse gebeten???

Burka

Ich weiss von einer Burka-Trägerin, die es bei uns in der Stadt gibt. Alleine schon diese Tatsache sollte die Dame selber einmal zu der Frage kommen lassen, ob das wirklich so normal (für sie und ihre Religion) ist! Mal ganz abgesehen davon, dass das ganz unmenschlich wirkt und von vornherein jeden (neuen) sozialen Kontakt nur ausschließen kann.

Burkas gehören verboten. Ich würde sogar glatt behaupten, dass ein solches Verbot für viele Burka-Trägerinnen eine Befreiung bedeuten würde!

Hier in Deutschland

kann man laufen wie man will.
Dieses Verbot bekommt solange diese Parteien an der Macht sind nicht umgesetzt.

Wann kommt das Verbot endlich bei uns?

Wann kommt endlich das Verbot bei uns (Germany)? Ist doch mehr als überfällig.

die motorradfahrer werden sich freuen

jetzt im sommer ohne helm, bei auch fehlenden insekten

Gut und richtig so,

mehr gibt es nicht zu sagen.

schon das Ding in Österreich

schon das Ding in Österreich war kaum rechtskonform -> siehe z.B. Schals
ich z.B. wurde von österreichischen Rechtsanwälten darauf hingewiesen - diese strengen da bereits Klagen an

warum sollte so etwas dann in Dänemark rechtskonform sein??

oder soll hier nur wieder die Pharma-Lobby "gesponsort" werden - da ein vorbeugender Schutz durch passende Bekleidung bei Erkältungs- und Grippewetter per Gesetz massiv erschwert wird??
*sarkasmus*

Deutschland braucht halt immer ein wenig länger.

Es gilt zwar ein Vermummungsverbot aber bei unseren Gästen legen wir dieses etwas großzügiger aus. Warum sollen wir das Gesicht sehen, wenn wir eh nicht wissen, wie die Person wirklich heißt, woher sie kommt und wie alt sie ist.

Frage

Es werden auch " Helme " genannt.
Betrifft das Verbot auch den Sachstand des tragens von Motorradhelmen ( mit Visier und Kinnschutz )?

Und inwiefern hilft es Terroristen zu erkennen?

Bzw. sogenannte "Gefährder"?

Reiner Aktionismus.
Jeder Mann kann sich einen Bart wachsen lassen, ihn abrasieren, einen falschen ankleben.

Ist halt so. Sollen nun Bärte auch verboten werden?

Wenn man Radikale / Islamisten stoppen will, dann muss man den Geldhahn zudrehen.

Es ist bekannt, wer die finanziert, wer Hassprediger unterstützt. Es sind teilweise Leute / Staaten, mit denen man gute Geschäfte macht.

Da wird aber rein gar nichts gemacht, weil Geld ja bekanntlich nicht stinkt.

Burka Verbot .

Das entscheidende ist der Zusatz mit Mütze Helm und solchen Sachen. Kann man dann auch die schwachmaten aus den Stadien verweisen und bestrafen?
Und die Randalierer bei Demos die sich immer vermummen? Dann finde ich das gut . Gleiches Recht für alle.

Darstellung: