Ihre Meinung zu: #kurzerklärt: Was die Arbeitslosenzahl verbirgt

30. Mai 2018 - 11:33 Uhr

Die Bundesagentur für Arbeit legt jeden Monat ihre Statistik zum Arbeitsmarkt vor - allerdings tauchen darin nicht alle Menschen auf, die ohne Job sind. Wie viele Arbeitslose gibt es tatsächlich? Demian von Osten liefert Antworten.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.857145
Durchschnitt: 3.9 (7 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Damit wären jetzt

die monatlichen Wortmeldungen bzgl. "geschönte Statistik" ein- und für allemal erledigt.

Geträumt.

Jaaaa die Statistik

Etwas merkwürdig ist in diesem Zusammenhang, dass Menschen ohne Arbeit ab einem Alter von 58 Jahren einfach so aus der Statistik herausfallen, obwohl das Rentenalter immer weiter hochgesetzt wird.
Bedeutet, dass Menschen, die bis 67 Jahre arbeiten müssen, ganze 9 Jahre nicht als Arbeitslose zählen, wenn sie mit 58 Jahre arbeitslos werden und keine neue Arbeit mehr finden. Was soll diese Statistik?????
Liebe ARD, fragt das doch mal den Chef der Bundesagentur für Arbeit......

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema "Arbeitslosenzahl" besser bündeln zu können, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen.
Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:
"https://meta.tagesschau.de/id/134657/arbeitslosenzahl-bester-wert-seit-der-wiedervereinigung"

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: