Ihre Meinung zu: Palästinensischer Ministerpräsident entgeht Anschlag

13. März 2018 - 12:52 Uhr

Vor fünf Monaten unterzeichneten die Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah ein Versöhnungsabkommen. Nun wurde im Gazastreifen auf den Ministerpräsidenten ein Anschlag verübt - er blieb unverletzt.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1
Durchschnitt: 1 (5 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Stümperei

Stümperei bedeudet eine Sache nicht vollständig, also stümperhaft ausgeführt
zu haben.

Am meisten Sprengstoff ...

... wirft Israel in den Gazastreifen. Die töten auch immer mal wieder hochrangige Hammasführer. D.H. sie zerstören die Zivilgesellschaft des Gaza-Streifens indem sie die Verwaltungsführung töten, alternativ dort wirkende politische Kräfte.

Darstellung: