Ihre Meinung zu: Israelische Medien: Polizei empfiehlt Anklage gegen Netanyahu

13. Februar 2018 - 21:30 Uhr

Die Polizei in Israel empfiehlt Medienberichten zufolge eine Anklage gegen Premier Netanyahu wegen Korruptionsvorwürfen. Nach langjährigen Ermittlungen lägen genügend Beweise vor. Netanyahu weist die Vorwürfe zurück.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
5
Durchschnitt: 5 (4 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Das nennt man Gewaltenteilung

Was soll man dazu sagen? Israel ist halt die einzige Demokratie im Nahen Osten. Bei ähnlichen Vorwürfen gegen Erdogan und seinem Clan wurden alle ermittelnden Polizisten und natürlich der Staatsanwalt entweder ganz weit nach Osten versetzt, entlassen oder sogar verhaftet. Ich denke, abgesehen von den Korruptionsvorwürfen, die versuchte Einschüchterung der Ermittler wird Netanyahu das Amt kosten.

Wie bitte?

Das kann ich ja kaum Glauben!
... ich hab immer gedacht, der sei , unantastbar, ... unberührbar... oder wie das heißt...
unfehlbar war es glaub ich auch nicht .. oder

Paradebeispiel eines schlechten Politikers

Herr Netanjahu ist in meinen Augen eine unehrliche, morallose, ignorante und im höchsten Maße machtsüchtige Person. Diese Art Menschen (in den allermeisten Fällen Männer) sind einer der Hauptgründe für soviel Elend auf dieser Welt.
Wie ich schon einmal schrieb, befindet er sich in einer Wertegesellschaft u.a. mit Trump, Erdogan und Orban.

Man kann nur hoffen, dass solche Menschen in einer besseren Zukunft nichts mehr zu melden haben.

Weiterhin bin ich gespannt, wie sich das mit den Ermittlungen entwickelt. Israels politisches System ist ja ähnlich zum Deutschen und steht für mich in diesem Fall vor einer wichtigen Prüfung.

Man darf gespannt sein.

Echt absurd!

Einen Politiker wie Bibi für hunderttausend Euro oder ähnlich gekauft zu haben, ist eine absurde Vorstellung. Der Herr ist Standesgemäßes gewohnt. Verständlich, dass er protestiert. Vielleicht eine Null dahinter hängen?

Nethanyahu gehört hinter Gitter!

Der Mann hat schon mehr als genug angerichtet und macht den Frieden mit Palästinensern unmöglich. Und wegen seinen korrupten Machenschaften, kommt er hoffentlich bald auf die Anklagebank!

Israel als Rechtsstaat

Wer den Unterschied zwischen Israel und den übrigen arabischen Staaten verstehen will, stelle sich einmal das Analogon im Iran, Syrien, ja sogar der Türkei vor. Wie lange wäre der zuständige Polizeibeamte noch in Freiheit, bzw. in Syrien, am Leben? Und wir reden hier um eine Bestechung von unter 100 tausend Euro. Manch anderer, der hier aber nicht genannt serin soll, hat eher hunderte Millionen Euro beiseitegeschafft, so dass sich die Erben wunderten. Aber was macht das schon, im heutigen schwarz-weiß Denken ist es egal, ob man sich für 100 tausend in einem recht wohlhabenden Land bestechen lässt, oder seinem darbenden Volk hunderte Millionen entzieht und sich zugleich als Wohltäter des Volkes und Kämpfer gegen seine Feinde aufspielt. Richtig ist das Bibi belangt wird, und da habe ich volles Vertrauen in die israelische Justiz.

re staatsfunk

"Wo sonst im Nahen Osten wäre es möglich, dass ein amtierender Regierungschef angeklagt wird?

Sogar in Deutschland ist sowas nur theoretisch möglich, durchsetzen würde man es aber nie."

Sie sollten die Möglichkeit vorsichtshalber nicht ganz ausschließen, dass die Justiz in Deutschland keine Anhaltspunkte hat, einen Rgierungschef anzuklagen.

Dass Ihre AfD "Merkel in den Knast" brüllt, reicht nicht.

Wenn einer "Hexenjagd"

Wenn einer "Hexenjagd" schreit dann ist er wohl ein Hexer. Oder ?

Israelische Medien??

Wieso steht "Israelische Medien berichten" vor dem Artikel?
Was wenn es ARD-eigene Recherchen gewesen wären, die Wahr sind, aber (noch) von den israelischen Medien berichtet worden wären.
Hätte man diese wahre Nachricht dann auch hier lesen dürfen?

re yarramalong

"Einen Politiker wie Bibi für hunderttausend Euro oder ähnlich gekauft zu haben, ist eine absurde Vorstellung. Der Herr ist Standesgemäßes gewohnt."

Wieso?

Wenn schon die Ehefrau hinter dem Pfand für die vom Staat bezahlten Wasserflaschen her ist?

Sowas Gieriges kann man für kleine Münze kaufen.

22:23 von Staatsfunk.

Sogar in Deutschland ist sowas nur theoretisch möglich, durchsetzen würde man es aber nie.
.
warum machen sie unser Land kleiner ?
wie müssen uns vor niemandem verstecken

Als unbeteiligter, politisch unabhängiger Forenteilnehmer, würde ich es ebenfalls begrüßen wenn der o.g. Herr mal endlich in den Knast wanderte.

Israel und Palästina versuchten wenigstens eine Annäherung und Versöhnung, aber seit "dieser" Herr im Amt ist, wird alles was der "Gegenseite" dazu nützen würde eine friedliche Lösung zu finden, sabotiert.

Und da habe ich die unzähligen Korruptionsvorwürfe noch nicht mal gestreift.

O weia,

hoffentlich braucht er dann kein Ablenkungsmanöver, könnte unruhig werden in der Region.

22:23 von Staatsfunk.

Wo sonst im Nahen Osten wäre es möglich
.
was wollen sie damit sagen
gar was rechtfertigen
was war mit Olmert
was mit Katzav

Darstellung: