Ihre Meinung zu: "Friederike" lässt halbe Milliarde Euro Schaden zurück

19. Januar 2018 - 18:00 Uhr

Nach "Friederike" hat sich die Lage weitgehend normalisiert, in vielen Wäldern besteht aber Lebensgefahr. Die Versicherer gehen von rund 500 Millionen Euro Schäden aus. Acht Menschen verloren ihr Leben.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3
Durchschnitt: 3 (2 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Klima

Wie lange soll unsere Wirtschaft noch weiter auf Kohlenstoffverbrennung basieren, bis wir endlich zu einer neuen Politik gelangen? Das ursprüngliche Klimaziel ist ja erstaunlich schnell übergangen worden! Wie viele Milliarden Schaden durch ein ausuferndes Klima müssen erst noch entstehen, bis auch der letzte Politiker umzudenken beginnt?
Der Markt für eine nachhaltige Energiewirtschaft ist längst da, wir sollen jedoch weiterhin die größten Dreckschleudern (Kohlekraftwerke) der Welt ertragen. Mit Arbeitsplätzen ist das nicht zu begründen, schon eher mit der Gier des Kapitals. Die geplante neue GroKo ist in diesem Punkt unfassbar blind. Bitte einmal das Gehirn einschalten! Deutschland war schon auf einem guten Weg, in der Entwicklung neuer Technologien voranzuschreiten. Leider wird diese große Chance unglaublich leichtfertig verzockt! Wer nicht hören will, muss fühlen!

an Politmuffel

Was soll denn die Politik ausrichten?
Alle sind von der Wirtschaft abhängig und unterliegen ökonomischen Zwängen.
Wir brauchen uns nichts vormachen, das Kind liegt im Brunnen.
Wenn man überlegt, wie Unwetter und Hochwasser gerade in den letzten Jahren immer schneller zunehmen, frage ich mich, wie es in paar Jahren aussieht.
Ich bin gespannt und ein bisschen schadenfroh denen gegenüber, die es immer noch nicht wahrhaben wollen, trotz dass es mich selbst trifft.

19:11 von joe70 an Politmuffel

"" Wir brauchen uns nichts vormachen, das Kind liegt im Brunnen.
Wenn man überlegt, wie Unwetter und Hochwasser gerade in den letzten Jahren immer schneller zunehmen, frage ich mich, wie es in paar Jahren aussieht.""
#
Ich stimme dem zu.Ich glaube auch es ist schon 5 nach 12 Uhr. Diese Katastrophen kommen immer schneller.In meiner langen Lebenszeit habe ich solche Ausmaße in früheren Jahren hier in meinen Norddeutschen Lebensraum nicht erlebt. Zwar erinnere ich mich gut an die große Flut 1962 oder auch an die Schneekatastrophe 19 79 aber dazwischen lagen viel längerer Zeitabschnitte als es in jüngster Zeit ist.Meine Beobachtungen!

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Orkan Friederike“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren: http://meta.tagesschau.de/id/130775/deutsche-bahn-nach-orkan-friederike-...

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: