Kommentare

Erst mal abwarten

wie das Ergebnis ist und wie es nach der Stichwahl dann aussieht.
" Eine Aktivistin der ukrainischen Frauengruppe Femen war mit nacktem Oberkörper und dem Ruf "Zeman - Putins Schlampe" auf den amtierenden Präsidenten zugestürzt, als dieser seine Stimme abgeben wollte. "

Was geht eine Ukrainerin eigentlich die Wahl in Tschechien an, sind manchmal komische Auswüchse auf unserer Welt.

Gruß

Abwahl?

Ich würde mich sehr freuen, wenn der Rechtspopulist abgewählt würde.

Rechte Populisten ...

... sind in ganz Europa auf dem Vormarsch, Tschechien ist da keine Ausnahme.

Zeman ...

... kann sich auf die Nationalisten, die Kommunisten und die Rechtspopulisten stützen. Was für eine krude Mischung.

Alles Gute dem Herausforderer

Sein größter Herausforderer Drahos will den Nato- und EU-Mitgliedsstaat wieder stärker nach Westen orientieren.

Dann wollen wir dem Herausforderer mal alles Gute und einen Sieg im 2. Wahlgang wünschen.

Ich bin kein Experte bei der Beurteilung tschechischer Politik

Und ich hätte hier wohl auch keinen Kommentar geschrieben, wäre da im Artikel nicht folgende kleine Passage aufgetaucht:

«Eine Aktivistin der ukrainischen Frauengruppe Femen war mit nacktem Oberkörper und dem Ruf "Zeman - Putins Schlampe" auf den amtierenden Präsidenten zugestürzt, als dieser seine Stimme abgeben wollte.»

Mir fiel ein Portrait der Persönlichkeit (weniger der Politik) von Miloš Zeman in einem TV-Bericht ein (auch damals schon Staatspräsident).

Es war eine Passage zu sehen, wo er sich live vor einer Kamera sehr abfällig über "Pussy Riot" äußerte, und den Namen mit dem deftigst möglichen Ausdruck ins Tschechische übersetzte.

In einem anderen Live-Interview "prahlte" er mit seinem Alkoholkonsum.
In einer dritten Szene sah man, wie er angetrunken auf die Bühne einer Live-Talkshow steigen wollte, an einer Stufe stolperte, und bäuchlings in die Sitzgarnitur einschlug.

All das wirkte äußerst peinlich, und machte auf mich den Eindruck überzogener Selbstdarstellung …

@ wenigfahrer

"Eine Aktivistin der ukrainischen Frauengruppe Femen war mit nacktem Oberkörper und dem Ruf "Zeman - Putins Schlampe" auf den amtierenden Präsidenten zugestürzt,

Das ist eine russische Aktivistinnengruppe.

@16:31 wenigfahrer

Genau so wie Sie (als vermutlich Deutscher) hier die Wahl kommentieren können, steht das Recht allen anderen zu. Die Aktionen von Femen entsprechen nicht meinem Stil, sind sicherlich an der Grenze, aber friedlicher als manch andere Aktionen. Ich hoffe sehr, dass sich der besonnene und auf Dialog und gesellschaftlichen Zusammenhalt setzende Kandidat Jiri Drahos durchsetzt.

Am 13. Januar 2018 um 17:55 von KowaIski

" Das ist eine russische Aktivistinnengruppe. "
Im Artikel steht aber was anderes, aber auch da ist der Fakt dann nicht anders.
Zeman erinnert natürlich sehr an Jelzin der die große Hoffnung des Westens war ;-), liegt wohl am Getränk.

Gruß

17:00 von KowaIski .. Das fiel mir auch ...

spontan dazu ein - und dann dachte ich, vielleicht zeigt sich da die tatsächliche Verwandtschaft der definitorisch getrennten Dinge. Letztlich kann man eh alle diese Strömungen in einen Sack stecken aus dem man vorher den Knüppel geholt hat ...

Darstellung: