Kommentare

Ziel erreicht

Geld macht dann automatisch die Luft sauberer, ich denke das wird so nicht funktionieren genauso wenig wie man Geld essen kann.

Gruß

zulässigen Grenzwerte an Stickoxiden massiv überschritten

wer weiß,
vielleicht sind die Grenzwerte auch zu niedrig ...
oder kann mir einer erklären, weshalb beim Straßenverkehr 40 µg/m³ gelten aber der Arbeitsplatzgrenzwert 950 µg/m³, also wesentlich höher ist

Warum keine Wasserstoff-Autos

Es wird bald Parkplätze in Hülle und Fülle geben, wenn alle Verbrennungsmotoren verboten werden. Aber E-Autos werden für den kleinen Mann unerschwinglich, da bestimmte Rohstoffe für Batterien fehlen, wird der Preis nach oben gehen.
Also, freie Fahrt nur für Reiche, der Rest kann Bus oder Bahn nehmen.
Warum man sich von der Wasserstofftechnik verabschiedet hat, versteht keiner.

Ich kann nur für mich und für Stuttgart sprechen

Ich würde mein Auto mit Verbrennungsmotor sofort stehen lassen und auf den ÖPNV umsteigen, wenn die Transportkosten nicht so wahnsinnig hoch wären. Für 4 Stationen auf einer Distanz von nur 1,6 km muss man in Stuttgart z.B. schon 2,40 € berappen. Das kann ich mir bei meinem Niedriglohn schlicht und ergreifend nicht erlauben.

Darstellung: