Ihre Meinung zu: Saudi-arabischer König erlaubt Frauen das Autofahren

26. September 2017 - 20:52 Uhr

Das islamisch-konservative Saudi-Arabien will Frauen in Zukunft das Autofahren erlauben. König Salman wies die Regierung an, Regularien zu erarbeiten, nach denen sowohl Männern als auch Frauen Fahrerlaubnisse erteilt werden.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.545455
Durchschnitt: 3.5 (11 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Ist das jetzt so toll?

Tja, das ist doch mal was. Aber es ist noch ein weiter Weg für die Frauen Saudi-Arabiens. Ohne einen männlichen Begleiter aus ihrer Familie dürfen sie ja sowieso nicht aus dem Haus. Nun werden sie also immer einenmännlichen Verwandten im Auto mitschleppen müssen. Wie weit sind wir voneinander entfernt: Hier will eine umoperierte Mutter Vater genannt werden (TS-Meldung von gestern) und dort ist man per Geschlecht und Geburt zu lebenslanger Unfreiheit verdammt.

So so

Nach Stadionbesuch jetzt auch Autofahren. Riesenschritte auf dem Weg, die Frauenunterdrückung zu beenden.
Jeden Tag so eine Meldung, das würde mich freuen.

Unfassbar.

Demnächst also darf die saudiarabische Frau mit dem eigenen Auto ins Stadion fahren.
Dass das bislang aus gesundheitlichen Gründen verboten war, kann ich gut nachvollziehen:
Wenn ich beim Autofahren durch einen Sehschlitz schauen müsste, wären auch bei mir die Rechts-Vor-Links-Verkehrsunfälle programmiert.

Also König Salman, nächster Schritt...

Gummibäume statt Palmen

Na also, geht doch. Für die jetzt nötige neue Straßenbepflanzung haben die Saudis schließlich das Geld.
Aber jetzt im Ernst: Das ist doch mal ein richtig gutes Signal.

Frauen dürfen also demnächst

Frauen dürfen also demnächst Auto fahren... na wie großzügig vom König. Damit geht er in die Geschichte ein... oder so.

Wir schreiben das Jahr 2017... hihi

Darstellung: