Kommentare

Kurze Fragen ...

Kurze Fragen ...

1. mit wieviel Polizei/Militär muss dieses Frauenrestaurant bewacht werden?

2. wie lange wird es dieses Restaurant geben?

Nicht mehr lange, wenn erst

Nicht mehr lange, wenn erst die Taliban wieder zuschlagen.
Und was tun wir dagegen?

Sie bingen sich lieber um,

Sie bingen sich lieber um, als in dieser Unterdrückung weiterzuleben ...

Das ist eine Katastrophe von unmenschlichstem Ausmaß!

Die Frauen wollen gleichberechtigt behandelt werden, statt dessen erfahren sie Gewalt.

Ich hoffe und wünsche diesenund anderen Frauen, dass sie es schaffen, dieses Prinzip zu vernichten.
Zurückzuschlagen, sich zu wehren und sich diese Unmenschlichkeit nicht länger gefallen zu lassen.
Raus aus der Opferfalle treten zu können.
Sie müssen sich zusammenschließen, nur so können sie gegen diese Männerdominanz ankommen.
Sie müssen sich am Anfang den Gedanken gefallen lassen, dass es gut ist "böse" zu sein ... Für sie.

Die Frauen müssen dringend aufräumen.
In vielen Teilen dieser Erde und dieser unsäglichen Männerdominanz den Kampf ansagen.
Und wenn nötig, genau so vielnGewalt einsetzen, wie ihnen entgegengebracht wird.
Das dürfen sie, um sich zu schützen !!!

Schütz euch und eure Kinder!

El chilango; Druide

Es sind eben nicht nur die Taliban!

Es ist die ganze männliche Machokultur der Unterdrückung!

Die gesamte Familie, die den Frauen Steine in den Weg legen etc.

DAS ist die Katastrophe

Darstellung: