Kommentare

Ich hoffe...

...ich bin in dem Alter auch noch so fit.

Um die Welt

Würde mich interessieren, wo es ihr am besten gefallen hatte auf der Reise.

Sehr cool

Ich finde das Obercool und hoffe das ich das auch mal eines Tages in meinem Leben machen kann: Einfach mal die ganze Welt gesehen zu haben.

Netter Trip

Und sichert der Abenteuerin künftig bestimmt einen ganz guten Zuverdienst per Buchveröffentlichungen & Medien-PR im Alter

Doch ich hoffe, dass sich Fr. Hetzer dessen bewusst ist, dass ihr dieses Abenteuer nur dank dem möglich ist, weil sie aus dem friedlichen Westeuropa stammt. Zum Glück !

:
:
Und dank dem dass sie per Webcam & sost. Medienassistenz zum Kontakterhalt unterwegs war, ist sie auch heil wieder nach Hause zurückgekommen. Die ziemlich kurzsichtigen dt. Touristen & Weltumsegler die vor wenigen Tagen (Nachrichten von d Ermordung der dt. Weltumsegler) in den Philippinen unterwegs waren, haben sich zweites mal kidnappen lassen in einer weltweit bekannt kriminellen Region- war nicht so gut dieser ultimative Trip vor dem hiermit abgekürzten Lebensende.

weder alte Menschen

noch alte Autos gehören zum "alten Eisen"........

Stolze Leistung, für die Dame

Stolze Leistung, für die Dame und das Auto :)

Heidi!

Was für eine abgefahrene (!) Frau! Ohne Hetze und mit Zwischengas um die Welt. Mal was anderes als atemlos durch die Nacht. Respekt! Und großartige Handtasche.

So eine Reise...

...würden sich viele erheblich Jüngere nicht trauen.
Daher “Hut ab“ vor Heidi Hetzer!

Heidi ist klasse

Ein echtes Berliner Original. Ich bin zwar überhaupt kein Auto-, aber trotzdem Heidifan.

Willkommen zurück!

15:28, Frosty Candyman

Sie wissen nicht, wer Heidi Hetzer ist. Googeln Sie die mal.

Und Geld ist nicht für alle Menschen auf dieser Erde die Antriebsfeder. Da hat Frau Hetzer außerdem wohl sowieso genug von.

Mit dem Oldtimer 84.000 Kilometer um die Welt

ist schon eine anstrengende und interessante Herausforderung für die beiden alten "Teile". Wobei ich mir um das Auto mehr Sorgen als über die Dame machen würde... ;o) Besonders in sehr heißen, Kalten und Gebirgsregionen.

tolle Leistung

Eine tolle Leistung , die ich auch auf You Tube mit verfolgt habe . Aber ohne das nötige " Kleingeld " wäre diese Reise nicht möglich gewesen , denn viele teure Reparaturen waren notwendig , um dieses Abenteuer zu bestehen .

Heidi ist ein Vorbild für moderne Frauen.....

.....denn SIE traut sich wirklich mehr zu als viele Männer. Auch die seinerzeit (1936...) weltweit mit ihrem Flugzeug umherfliegende Elly Beinhorn ist ein Beispiel für diesen Frauentyp.....

Herzlich willkommen zu Hause!

Hochachtung vor der Leistung dieser Frau. Es gibt auch noch schöne Nachrichten. Einfach Super!

Den Mut hätte ich (63) auch.....

allein, mir fehlen die finanziellen Möglichkeiten! Trotzdem... Eine Superleistung mit unvergesslichen Erfahrenswerten! Bleibt ihr nur noch ein langes, gesundes Leben mit vielen weiteren Abenteuern und möglichst ohne Alzheimer zu wünschen!!!

Ein schöner Bericht in unruhigen Zeiten

Mehr davon, statt immer nur Türkei und USA.

Respekt vor dieser Frau!

@ fathaland slim

Respekt und Annerkennung für die Dame!

Aber was hast Du gegen Autos? Ich bin (dörflich, NRW) einfach drauf angewiesen - die Situation des Öffentlichen Nahverkehrs ist unterirdisch und nebenbei preislich völlig überzogen.
Ich muss ja, im Gegensatz zu der Dame welche die Reise völlig freiwillig antrat, irgendwie mobil sein.
Ohne Auto könnte ich kein Geld verdienen und Steuern zahlen und hätte gruselige Probleme selbst meinen Gitarrenkoffer in den Proberaum zu kriegen.

Das mag in Berlin und Hamburg völlig anders aussehen, hilft mir aber weniger.

@um 14:41 von Hackonya2

Wieso muss es immer ein "am Besten" geben? Jedes Land hat so seine Vor- und Nachteile ... die man aber nicht miteinander vergleichen kann.

@um 17:35 von steuerzahler-xy

Wieso nur für Frauen? Ist Ihre Sichtweise nicht ein kleines bisschen sexistisch (weil auf Frauen beschränkt)? Ich mag das Wort und den Vorwurf nicht, aber solange Menschen immer noch "das ist toll für [Geschlecht X, Rasse Y, Hautfarbe Z]" dabei nennen, werden wir den Sexismus/Rassismus/...-ismus niemals loswerden.

Kleiner Hinweis am Rande: Auch für Männer ist eine solche Reise ein Wagnis (Abenteuer).

18:12, Tretschko

Ich hab die BahnCard 100. Meine aktive Autofahrerzeit liegt 27 Jahre zurück. Spaß gemacht hat mir das nie, habe aber trotzdem im Jahr an die 100.000 km abgerissen. Das tue ich immer noch, jetzt aber per Bahn. Konkurrenzlos preiswert.

Jemand wie Heidi hat einfach ein anderes Verhältnis zu Autos als ich:=}

Einfach Großartig die Dame.

Eine Tolle Leistung. Wer Rastet der Rostet ist auch mein Motto. Und gerade weil sie es im hohen Alter macht ist sie noch so Fit. Solche Menschen sind Vorbilder.

Jung geblieben! Finde ich

Jung geblieben! Finde ich klasse, überhaupt so was zu machen, egal wie alt. In einer klapprigen Kiste mit 79 Jahren --- man merkt der alten Lady an, dass sie fit geblieben ist und wie man so sagt, ein starkes Herz fürs aktive Leben hat.

Hackonya2

"Würde mich interessieren, wo es ihr am besten gefallen hatte auf der Reise."

Ich wette, in ihrem Oldtimer;)

@um 20:39 von StöRschall

Sie ist ziemlich alt, Sie hat einen alten Oldtimer und trotzdem hat die gute Dame es einmal um die Welt geschafft, ich finde das absolut Klasse.
Eventuell zum schlafen bestimmt:)

14:41 von Hackonya2

"Würde mich interessieren, wo es ihr am besten gefallen hatte auf der Reise."

Sie würden möglicherweise folgende Antwort erhalten:

" Auf jedem Einzelnen der 84.000 Kilometer. "

"Kleiner Hinweis am Rande:

"Kleiner Hinweis am Rande: Auch für Männer ist eine solche Reise ein Wagnis (Abenteuer)."

Jede Reise ist ein Abenteuer.
Reisen im Wohnmobil kann ich sehr empfehlen.

grandios

Danke Frau Hetzer,

Sie zeigen einer Welt des Mistrauens, dass es auch Zuversicht gibt zwischen den Kulturen.

Sie sind groß.

Na da ist die aber ganz schön

Na da ist die aber ganz schön gehetzt, die Heidi, gell.

Fast hätt ich mir mal einen

Fast hätt ich mir mal einen roten Peugeot 504 Cabrio gekauft, mit schwarzen Ledersitzen und Holzarmatur

Die Frau ist im Leben keine

Die Frau ist im Leben keine 79 Jahre alt!

Glaub ich nicht. Die ist maximal aber allerhöchstens 60.

Nie im Leben ist sie 79

20:52, StöRschall

>>Jede Reise ist ein Abenteuer.
Reisen im Wohnmobil kann ich sehr empfehlen.<<

Doch, da haste Recht:=}

Gruß, FS

21:22, Hepheistos

>>Na da ist die aber ganz schön gehetzt, die Heidi, gell.<<

In 960 Tagen um die Welt. Das nenne ich mal Hetzen mit Weile...

Darstellung: