Kommentare

Ist das mit oder ohne Mehrfachidentitäten?

Diese ganzen Zahlen haben null Aussagewert, solange sogenannte Mehrfachidentitäten nicht ausgeschlossen sind.

Die Zahlen sind der pure Wahnsinn!

Die Zahlen sind der pure Wahnsinn! Was sagen Linke/Grüne und SPD dazu? Man muss sich alleine mal die Steigerung von 2015 auf 2016 anschauen! Das wird ja immer Schlimmer und wie wird es dieses Jahr werden? Wie 2016? Wie lange schaffen wir das noch? Wann kollabiert unser Sozialsystem? Müssen wir hier erst schwedische Verhältnisse bekommen bevor was passiert?

die meisten Asylbewerber werden bleibe

und zwar aus verschiedenen Gründen.
Zum einen laufen die Abschiebungen rechtskräftig abgelehnter Personen äußerst schleppend -auch aus verschiedenen Gründen-zum anderen werden im Bamf derzeit im Schnellverfahren Bescheide geschrieben von vielfach unerfahrenen,kaum geschulten Entscheidern. Am leichtesten sind Anerkennung und subsidiärer Schutz, denn das muss nicht im Bescheid begründet werden und klagen wird dagegen auch niemand -Fall erledigt .Ein Schelm, wer sich über die hohen Schutzquoten wundert.Aber der Druck bis zum Mai 450.000 Personen zu entscheiden, ist hoch also wird schnell entschieden....Hauptsache die Statistik stimmt vor den Wahlen.
Dass pro Anerkennung 6 bis 8 Personen im Familiennachzug folgen werden,wird vergessen.Die kommen ja erst nach den Wahlen...Dass die Gerichte bei den dürftig begründeten Ablehnungen (trotz hoher Anerkennungsquote)überlastet sein werden, ist absehbar.. aber all das wird erst richtig nach den Wahlen hoch kochen.

Darstellung: