Kommentare

Selbst wer in Kenia auf eine Eliteuniversität geht, hat keinen J

Um solche Verhältnisse zu sehen, muss ich nicht nach Kenia. Ist heir in unserem "reichen" D. nicht besser. Viele gut ausgebildete verlassen D. und die die bleiben suchen oft eine Arbeit können die auch finden, nur zu welchem Lohn?
Der Kapitalismus zeigt hier sein wahres Gesicht, Gewinn ist alles, und der vermehrt sich durch Praktika und Lohndumping.

Darstellung: