Kommentare

Helden- Hamsterratte

Ein wunderbares Projekt, das hoffentlich Schule macht. Ich wusste zwar, dass Ratten gut riechen können, aber dass man ihnen die Suche nach Düften antrainieren kann, ist mir neu. TNT und Tuberkulose- Erreger zu erschnüffeln zu können, ist auf jeden Fall in vielen Staaten Afrikas sehr sinnvoll.

Bericht aus einer (Alp)Traumwelt?

Wenn man nicht wüsste, dass es wahr ist, man könnte glauben aus einem Roman zu lesen. Wenn man bedenkt, wie man die Schöpfung missbrauchen muss, um menschliche Auswüchse abzufangen, man könnte kein ernsthaftes Buch darüber lesen wollen.
Mein Traum wäre, diejenigen die diese Abscheulichkeiten angeordnet und die sie durch den Verkauf und Handel ermöglichten haben zusammen zum Entsorgen statt Ratten einsetzen. Dann wären zwei Probleme auf einmal gelöst und zwar für ziemlich immer. Und man lernt, dass wirklich nicht jeder es wirklich verdient hat, Ratte genannt zu werden.

Gute Nachrichten aus Afrika!

Es ist sehr schön Positives aus Afrika berichtet zu bekommen! Denn was kann aus einem Kontinent werden, der u.a. als 'lost continent' beschrieben wird?
Das Glücksempfinden der Mitarbeiter über die Leistungen der Ratten und der eigenen Arbeit überträgt sich - wie schön!

Riesenratten

Interessant, mal was anderes als hochkomplizierte Technik. Bei ihrer Größe könnten die Ratten die Minen gleich noch ausgraben.

@11:10 von Hepheistos

Sie schreiben mir aus dem Herzen; ich schließe mich Ihnen voll an.
Es ist die Gier der Hersteller und auch der Aktionäre nach dem Blutgeld. Abscheulicher kann Geld kaum verdient werden.

Darstellung: