Ihre Meinung zu: Finnland: Sanna Marin wird weltweit jüngste Regierungschefin

10. Dezember 2019 - 17:56 Uhr

Sie ist 34 Jahre alt und seit heute die neue Ministerpräsidentin Finnlands. Das Parlament wählte Sanna Marin zur Regierungschefin. Innerhalb der Koalition ist Marin mit ihrem jungen Alter nicht allein.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3
Durchschnitt: 3 (4 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Ist dass das Ende der

Ist dass das Ende der grantigen alten weißen Männer? Den USA, Polen und anderen hätte diese Riege von weltoffenen, jungen Frauen auf jeden Fall besser getan als die derzeitige Regierung.

Superfrau

Tolle Frau. So ähnlich machten es schon die Sozialdemokraten in Dänemark. Die können beide was und holen viele Wähler zu sich.

Davon ist das neue SPD Duo leider weit entfernt. Raus oder rein, was denn nu.

Schwieriger Job

Die Mittelinks-Koalition besteht aus Sozialdemokraten (SDP), Zentrum (KESK), Grünen (VIHR), Linken (VAS) und der Schwedische Volkspartei (RKP). Seit der Reichstagswahl im April 2019 verlor die SDP in Umfragen von 18 auf 14%, die KESK von 14 auf 11%, hingegen blieben die Linken stabil bei 8%, die RKP bei 1% und stiegen die Grünen von 13 auf 14%. In Summe waren es 54%, heute sind es 48%. Im selben Zeitraum stiegen die Stimmen der rechtspopulistischen "Wahren Finnen" von 18 auf 24%. Die junge Ministerpräsidentin hat also einen schwierigen Job.

Zusammenhalt basiert auf Vertrauen durch offenen Austausch

"Bereits vor ihrer Bestätigung durch das Parlament hatte Marin betont, das gemeinsame Regierungsprogramm fortführen zu wollen - eine Zusage, die sie nach ihrer Wahl abermals betonte. Das Programm sei "der Leim", der die Koalition zusammenhalte. Nun müsse das Vertrauen zwischen den Koalitionspartnern mithilfe direkter Diskussionen wieder hergestellt werden"

Anders (als mithilfe direkter Diskussionen) geht das auch nicht. Ich wünsche ihr und ihren Kollegen/innen dabei viel Erfolg.

Das ist ja mal eine sehr interessante Konstellation …

Koalition aus 5 Regierungsparteien.
Alle 5 mit Frauen als Vorsitzenden.
4 davon im Alter von 32 bis 34 Jahren.
Die Ministerpräsidentin + die Innenministerin jeweils 34 Jahre alt.

Nicht, dass aus einer solchen Konstellation zwangsläufig bessere Politik folgen müsse, als wenn "auch ältere Männer" (oder Frauen) auf den gleichen Positionen daran beteiligt wären.

Aber wohl doch aufgrund der Altersstruktur in der Regierung eine,
deren Ohren + Augen eher näher an dem dran sind, was die Generationen der jüngeren Menschen bis zum Alter von ca. 40 Jahren bewegt.
"Perspektivisch" ganz sicher nicht verkehrt.

"Irgendwie sind die Finnen schon anders. Somehow crazy …"

Dachte ich bereits in den 1990-er / frühen 2000-er Jahren.
Als ich noch regelmäßig mit Finnen beruflich zu tun hatte …

so was aber auch

Alle der vier weiteren Koalitionsparteien werden von Frauen geführt.
.
dann brauchen die ja unbedingt ne Männerquote
:-)

Sehr schön,

regieren so lange man/frau rüstig sind.

Nicht ganz die jüngste Regierungschefin

Jung ja...aber Sebastian kurz war bei seiner Kanzlerschaft jünger - und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er seine Regierung gebildet haben wird. Auch dann ist er jünger.

Diskriminierend

Drehen Sie einige Kommentare einfach mal im Geschlecht. Dann würde ihr Kommentar gesperrt, wegen Geschlechterdiskriminierung. Setzt man Frauen ein, ist alles prima. Zudem erkenne ich in vielen Kommentaren Altersdiskriminierung. Sund junge Menschen besser, mehr wert etwa? Und wenn ich mir ganz doll Mühe gebe, so erkenne ich auch unterschwelligen Sexismus und Rassismus.

Finnland !

Nun das zweite Land mit einer neuen jungen Frau an der Spitze. Finde ich absolut toll und ich wünsche dieser Frau nur das aller Beste !
Es wird langsam Zeit, dass all die alten griesgrämigen Herren endlich den Hut nehmen und sich in die Rente zurück ziehen.
Denn zum großen Teil haben sie ehr nur Mist gebaut und ihre Länder weit weg von freiheitlich, demokratischen Regeln positioniert. Alt konservativ wie im Mittelalter und mit Regeln und Vorschriften, die weder in die heutige Zeit passen, sondern nur ihrer eigenen Partei und ihren altbackenen Ideen.
In den USA ist sogar ein ganzer Haufen von lauter steinreichen, aber uralten Herren am Ruder, die ständig am Lügen und Betrügen sind und immer schreien, man würde sie über den Tisch ziehen. Diese alten Herren, vor allem Trump wollen nur ihre eigenen Regeln, zu seinen Bedingungen. Der Rest ist ihm eh egal.
Da hoffe ich, dass die neue junge Frau Marin, fortschrittlicher ist und sich nur für die Belange der Menschen einsetzt.

Super

Wer sagt denn, dass alt gediente Weise sind. Wir leben in einer neuen, modernen Zeit voller Aufgaben für die Zukunft.
Ich wünsche mir für die deutsche Politik auch junge, unverbrauchte Menschen in der Regierungsverantwortung

Viele Glück und Zuversicht der jungen Dame.

Viel Glück Sanna Marin

für die Erfolgreiche Regierung Arbeit in Finnland. So sehen junge Politikerinnen aus das würde auch in D. recht gut passen ,denn alte Männer und Frauen haben wir ja hier genug in der Politik.

Mir persönlich

Ist es völlig egal ob Mann, Frau, alt oder jung, wer den Job am besten Ausfüllen kann sollte den machen.

Ich finde dieses Jung oder Alt

bashing nervend.

Um einen Job gut zu machen braucht man eine gewisse Ausbildung und Erfahrung. Ein 34ig jaehriger Pilot wuerde noch als unerfahren angesehen, so ein Arzt oder Handwerkermeister.

Es sieht so aus als ob im Fall des Berufes des Politikers gefahrlos eine Reduzierung moeglich ist.

re ibelin

"Ein 34ig jaehriger Pilot wuerde noch als unerfahren angesehen, so ein Arzt oder Handwerkermeister."

Wenn Ihnen ein 34-jähriger zu unerfahren ist sollten Sie sich vor dem nächsten Flug oder der nächsten Krankheit über das Personal erkundigen.

Nicht dass Sie von einem Piloten mit nur 8000 Flugstunden geflogen werden ...

Oh Mann! Das sieht für uns

Oh Mann! Das sieht für uns Männer nicht gut aus. Auch die Ts hat den kleinen Hinweis aus dem ursprünglichen Artikel entfernt ("...sie ist schön ..." usw.). Aber andere Medien kommen nun ebenfalls respektvoll mit der Meldung über die "jüngste Regierungschefin der Welt" (fast gleicher Wortlaut).
So lange es nicht heißt, "letzte noch vorhandene Männerregirung in ..." gebe ich icht auf. Männer, wenn es so weitergeht, steigen wiederrum unsere Chancen; denn ich glaube nicht, dass die Frauen uns nur für das Eine brauchen (ich meine: Auto waschen und danach die Liebste in den Wald fahren zum an der frischen Luft über die Ungerechtigkeiten (neuerdings) zu schwadronieren und den Rest zu erklären). Ich für meinen Teil, wünsche den neuen Königinnen im Norden glückliche Hände in der Politik (das war's für heute).

22:08 von IBELIN

aber ein 34 jähriger handwerker ist mir lieber als ein übergewichtiger 55 jähriger, dem ich aus dem spülenschrank befreien muss

Das auch noch

"Um einen Job gut zu machen braucht man eine gewisse Ausbildung und Erfahrung. Ein 34ig jaehriger Pilot wuerde noch als unerfahren angesehen, so ein Arzt oder Handwerkermeister."" (IBELIN)

Es sieht so aus als ob im Fall des Berufes des Politikers gefahrlos eine Reduzierung moeglich ist.
"aber ein 34 jähriger handwerker ist mir lieber als ein übergewichtiger 55 jähriger, dem ich aus dem spülenschrank befreien muss" (Karl Napf)
------
26 1/2-jähriger Pschychotherapeut (von Abi+Studium+Zusatzausbildung) bescheinigte einem älteren Freund: sie haben ein Problem, ich kann sie therapieren. Mein Freund zu ihm: abgemacht, aber sie junger Mann bezahlen den ganzen Quark.

Solange...

...Alter und Geschlecht einer Person als Grundlage für eine Diskussion wichtiger sind als die Fähigkeiten und Leistungen dieser Person, ist es völlig egal, wer da abweichend vom sonst üblichen Standard gewählt wird.

22:42 von karwandler

""Ein 34ig jaehriger Pilot wuerde noch als unerfahren angesehen, so ein Arzt oder Handwerkermeister.""

"Wenn Ihnen ein 34-jähriger zu unerfahren ist sollten Sie sich vor dem nächsten Flug oder der nächsten Krankheit über das Personal erkundigen."

Es gibt schon einen Grund dass Fluege immer gepaart sind (Junger und alter), dass Aerzte eine zusaetzliche Meinung einholen (von erfahrenen Kollegen) und dass Handwerkmeister auch nach Erfahrung bezahlt werden.

Macht Sinn, dass man im Alter weise wird und sich nicht mehr ueber alles aufregen muss.

Ich denke auch, dass Politik eines der Felder ist, bei der Qualifikation nicht unbedingt Waehler ueberzeugt.

@Tinkotis

Genau!

Re: der_Mahner "Nicht ganz die jüngste Regierungschef"

Sie haben vollkommen Recht , die Regierungschefin Sebastian Kurz war jünger und somit ist die Regierungschefin Sebastian Kurz die jüngste Regierungschefin der Welt ;-)

@23:08 von Karl Napf

"aber ein 34 jähriger handwerker ist mir lieber als ein übergewichtiger 55 jähriger, dem ich aus dem spülenschrank befreien muss"

Lassen Sie doch mal diese Vorurteile. Keiner sollte wg der Herkunft, der Hautfarbe, des Gewichtes, des Alters usw diskriminiert werden.

Kann es sein

dass die Akzeptanz von jungen schlanken Frauen in der Politik vor alten Maennern mit Bauchansatz etwas mit Sexismus zu tun hat?

Wie man von Österreich lernen

Wie man von Österreich lernen konnte, gibt es durchaus ernst zu nehmende Politiker in dieser Altersgruppe. Man darf sogar hoffen, wie man da ebenso sieht, dass sie eine vernünftige Politik auf ihrem Programm haben und für ihr Land und Leute in einem normalen Maaß einstehen, statt beides weltweit jedem feil zu bieten.

Analena for Chancellor

... zum Glück haben wir auch so eine junge dynamische Frau!
Wir haben nur nicht den Mumm sie zu wählen. Da sind uns die Skandinavier mal wieder voraus :-)

Darstellung: