Kommentare

„Präsident Iván Duque: "Es ist unsere Pflicht, die Ordnung aufrechtzuerhalten und Sicherheit zu garantieren““

Dann sollte er auf die berechtigten Anliegen der Menschen eingehen („Hunderttausende Menschen gingen zuletzt gegen Korruption, Gewalt und Ungleichheit in Kolumbien auf die Straße“/„Die Proteste richten sich unter anderem gegen geplante Arbeitsmarkt- und Rentenreformen sowie die zunehmende Gewalt gegen Aktivisten mit sozialen Anliegen“) statt zu versuchen, das Fehlverhalten einiger zum Vorwand zu nehmen, auch die Proteste aller anderen „unterbinden“ zu lassen.

Darstellung: