Kommentare

@ TS

Danke für die klare Aussage:

"Für Privatkunden ist der ultraschnelle Übertragungsstandard vorerst weniger relevant. Doch für die Industrie spielt 5G eine zentrale Rolle ... "

Nicht verzögern, sondern komplett aussetzen

Kommunikation ist DAS strategische Projekt schlechthin. Was früher Bahnlinien und später Autobahnen waren, sind heute die Mobilfunk-Netze. Dass diese Filet-Stücke versteigert werden, widerspricht jeglicher staatlichen Verantwortung: Verantwortung für die Zukunft und Verantwortung für z.B. den ländlichen Raum. Niemand käme in D. auf die Idee, Wasser, Bahnhöfe, E-Werke oder Straßen zu versteigern - das funktioniert nur im Monopoly. Und genau dieses Spiel spielt unsere Regierung gerade mit den 5G-Lizenzen: Monopoly. Da kann ich nur sagen: "Gehe in das Gefängnis. Begib Dich direkt dorthin, ziehe nicht über Los". Die Banditen machen sich schon über das Geschäft her. Mir ist's egal, ich wohne in der Großstadt, da gibt's immer 5G. Aber was machen die Abgehängten in der Provinz? Dass die sich nicht echauffieren und nach wie vor CDU wählen?

5G

Könnte sich länger verzögern....
So was aber auch, kennt man gar nicht, wenn man an Flughafenbau und Stuttgart 21 etc. denkt, unglaublich.

Darstellung: