Kommentare

Demokratie oder „Filzokratie“?

Politikverdrossenheit : Egal was Ich wähle es ändert sich nichts!
Warum ist das so? Weil sich das System nicht ändert.
Was ist das System? Die Verflechtungen der Industrie mit den Regierungen auf allen Ebenen.
Die vielen externen Berater die den jeweiligen Regierungen erzählen was zu tun ist.
Wieso gibt es keine wirkliche Rentenreform oder – Gesundheitsreform? Warum wird Verbraucherschutz nicht voran getrieben sondern eher die Industrie vor den Verbrauchern geschützt?
Wieso gibt es diesen unsäglichen Hick-Hack über Grenzwerte zur Luftreinhaltung und der „schummelnden“ Autoindustrie?
Wieso gibt es immer noch keine Zuckersteuer obwohl der Zuckerkonsum spezell in unserem Land schon extreme Gesundheitsbelastungen erzeugt?
Man könnte die Liste dieser Fragen ins Unendliche fortsetzen und jedes mal wäre die Antwort: Weil die jeweils betroffene Industrie es nicht will!
Es ist egal aus welchen Parteien sich eine Regierung bildet – das System bleibt!
Regieren? Nur ohne Berater!

"Wie die Wähler in Hessen wanderten"

Wenn die Wähler von der Politik "verarscht" werden braucht sich die Politik nicht wundern wie die Wähler reagieren. Wenn die SPD einen Politik Wandel verspricht und die Wähler bekommen dann Harz 4 braucht sich die SPD nicht wundern. Wenn CDU und SPD gemeinsam eine Politik betreiben die nach der Aussage der Kanzlerin "Alternativlos" ikst, dann braucht sich Frau Merkel nicht wundern dass die Wähler "Alternativlos" reagieren. Es wird Zeit das Politik gemacht wird für die Menschen und nicht für die Reichen und Konzerne in diesem Land.

Darstellung: