Ihre Meinung zu: Musizieren ist laut BGH begrenzt zu Hause erlaubt

26. Oktober 2018 - 13:16 Uhr

Ein bisschen Tröten muss erlaubt sein: In gewissen Grenzen darf man zu Hause musizieren, so urteilte der BGH. Es komme immer auf den Einzelfall an. Geklagt hatte der Nachbar eines Berufstrompeters in Augsburg.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.2
Durchschnitt: 3.2 (5 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Völlig unverständlich. Ein

Völlig unverständlich. Ein Berufshandwerker darf zu Hause bestimmt auch nicht unentwegt krach machen. Dann richte ich mir einen Motorenprüfstand neben dem Musikus ein. Wie sieht es dann aus? Wenn Nachbarn miteinander leben sollen, sollte man auf derlei Krach verzichten. Dann braucht dieser Musiker eben einen Proberaum. So etwas haben wir uns schon mit 17 Jahren gegönnt. Weil wir es lauter wollten, als es Nachbarn und Eltern erlaubt hätten. Erinnert mich absolut an Moschndrohttsaunn.

Darstellung: