Kommentare

Derweil werden mit dem

Derweil werden mit dem mörderischen Regime in Riad bedenkenlos neue Milliardengrschäfte abgeschlossen, Waffen geliefert und sich ins Fäustchen gelacht...

Die Saudiarabern werden bestimmt "Woops!" sagen...

... Dann nett lächeln, und denen wird alles verziehen. So ist es eben im Geschäft.

Zumindest die Beteiligung

Zumindest die Beteiligung westlicher Mächte am Krieg muss jetzt augenblicklich eingestellt werden. Warum soll dem saudischen Regime, das eben wieder demonstriert hat, wozu es fähig ist, dabei geholfen werden, sich des armen Nachbarlandes zu bemächtigen, um das eigene Öl über jemenitische Häfen exportieren zu können (geplante Pipeline)?

Hungerblockade durch Saudi-Arabien

Die Hungersnot ist laut Äußerungen von Herrn Nouripour (Die Grünen) auf eine Hungerblockade Saudi-Arabiens gegen den Jemen zurückzuführen. Dazu sollen auch die Patrouillen-Boote dienen, die sich Saudi-Arabien in Deutschland bestellt hat. Der Iran blockiert weder Lebensmittel in den Jemen, noch wirf er Bomben auf den Jemen. Das macht Saudi-Arabien und hat die Lufthoheit.

"Dabei stehen sich die von

"Dabei stehen sich die von einer saudi-arabischen Militärallianz gestützte, international anerkannte Regierung ….."
#
#
Dann ist ja alles bestens. Die 14 Millionen Menschen hungern also für eine gute Sache.
Vielen Dank an die TS das man mal wieder aufgeklärt wurde.

Darstellung: