Ihre Meinung zu: Verschwundener Meng Hongwei: "Eine Spielfigur im Ausland"

8. Oktober 2018 - 13:38 Uhr

Der bisherige Interpol-Chef bleibt verschwunden. In China mehren sich Spekulationen, dass Meng Hongwei in interne Machtkämpfe der Kommunistischen Partei verwickelt gewesen sein könnte. Von Axel Dorloff.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1
Durchschnitt: 1 (1 vote)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Nichts genaues weiß man

Nichts genaues weiß man nicht. Es ist müßig zu spekulieren. Mal schauen wie es sich entwickelt.

Wenn es nicht um etwas

Wenn es nicht um etwas wirkich dringendes gegangen wäre, hätte man das Ende der Amtszeit abgewartet und ihn dann mit irgendeiner Steuergeschichte belangt, um seiner habhaft zu werden.

Spekulationen

Gibt es wirklich keine Tatsachen mehr, über die man berichten könnte, oder sollen später Spekulationen als Tatsachen verkauft werden? Dass dies funktioniert, wurde ja oft genug bewiesen, wenn eine Anschuldigung als Beweis gewertet wird.

@ex_Bayerndödel

Was genau wurde Ihnen denn als Tatsache verkauft?

Darstellung: