Ihre Meinung zu: Erdogan in Deutschland: Merkel kündigt Vierergipfel zu Syrien an

28. September 2018 - 14:54 Uhr

Kanzlerin Merkel hat bei einer Pressekonferenz mit dem türkischen Staatschef Erdogan einen Vierergipfel mit der Türkei, Frankreich und Russland angekündigt. Erdogan warb für eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Deutschland.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
1.75
Durchschnitt: 1.8 (4 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Merkel kündigt Vierergipfel zu Syrien an

noch mehr Baustellen
,
ist die nicht überfordert
jetzt wo sie gerade das Riesenproblem "Causa Maaßen" gelöst hat

Vor 80 Jahren auch Friede um des lieben Friedens willen

Friede in unseren Tagen, gerade wenn man die Münchner Konferenz vor 80 Jahren im Auge hat sollte bedacht werden, Friede kann nicht immer ohne Härte oder ohne Krieg erhalten werden ,wer meint um des Frieden willens immer nachgeben zu müssen irrt.
https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchner_Abkommen

Welches Mitspracherecht glaubt Merkel in Syrien zu haben?

"Deutschland, die Türkei, Frankreich und Russland wollen bei einer Konferenz im Oktober über die Lage im Bürgerkriegsland Syrien beraten."

Welchen Sinn soll das haben? Zumindest Deutschland hat bisher gezeigt, dass es im Syrienkonflikt das Gegenteil der nationalen Interessen vertritt (pro-Rebellen und damit Verlängerung von Konflikt und Flüchtlingskrise). Und wie erfolgreich Verhandlungen sind, die von Ländern ohne Einfluss und Mitspracherecht geführt werden, war schon bei Minsk 2 zu sehen.

Herr Yigit

Warum wurde Herr Yigit abgeführt? Man hätte ihn auch bitten können, das Shirt abzulegen.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Erdogan-Besuch in Deutschland“ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:
https://www.tagesschau.de/newsticker/erdogan-besuch-113.html

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: