Ihre Meinung zu: Flughafen Istanbul: 24 Menschen nach Protesten in Haft

19. September 2018 - 14:29 Uhr

Nach Arbeiterprotesten auf der Baustelle des neuen Istanbuler Flughafens sind immer noch 24 Bauarbeiter und Gewerkschafter in Haft. Sie hatten gegen die Arbeitsbedingungen auf der Baustelle protestiert.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
0
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

24 menschen nach protest in haft

nach erdogans (staats)besuch in d. sind die inhaftierten wieder frei.... nach merkels freundschaftlichen dialog.

nur 24

Lass uns die Moschee mal im Dorf lassen. Die Türken haben in einer freien und geheimen Wahl ihre Demokratie abgeschafft. Insofern sollten sie (und die westlichen Medien) das Gejammere über willkürliche Inhaftierungen sein lassen. Erdogan wird sich dabei schon etwas gedacht haben.
Man muss einfach an das gute im Diktator glauben!

Streik wegen "schlechtem Essen"?

Also ein Streik wegen "schlechtem Essen" ist schon sehr ungewöhnlich. Niemand ist gezwungen in der Kantine zu essen. Man kann sich auch Butterbrote mitbringen.

Auch der Grund der "unmenschlichen Arbeitsbedingungen" sorgt bei mir für Fragezeichen. Es steht doch jedem frei zu kündigen und sich eine andere Arbeit zu suchen.

Auf dem Flughafen arbeiten 35.000 Bauarbeiter. Da nur ein kleiner Teil gestreikt hat, gehe ich davon aus, dass die Mehrheit weder am Essen, noch an den Arbeitsbedingungen etwas auszusetzen hat. Es werden dort, von 1050 Köchen u. Hilfskräften, täglich 135.000 Mahlzeiten hergestellt. Daneben gibt es Sportplätze u. andere Freizeitmöglichkeiten.

Auf Fernsehbildern konnte ich auch sehen, dass einige Demonstranten mit Steinen und Eisenstangen auf Polizeikräfte losgingen. Dass jetzt 24 verhaftet wurden überrascht mich deshalb nicht.

@Am 19. September 2018 um 19:01 von pxslo

Meine vollste Zustimmung.

Darstellung: