Kommentare

Griechische Banken überstehen Stresstest ...

"Nachdem es ... aufwärts geht - ja geht es denn aufwärts?
"Konkret gestaltete sich 2017 Griechenlands Bruttoinlandsprodukt pro Kopf auf 24.189 Dollar bzw. 51% des gemittelten Durchschnittswerts der entwickelten OECD-Länder, gegenüber 60% im Jahr 2000 und 70% im Jahr 2007."
Nun gut, aufwärts vielleicht, so wie die Krabbe geht, auf Jahre und im Kriechgang...

Die Europäische Zentralbank ..

..hat bei diesem Stresstest - anders als früher - kein "Bestanden" oder "Durchgefallen" verteilt, sondern nur individuelle Vorgaben gemacht.

Herr Draghi wird wissen warum.
Man schreibt sich den eigenen "Erfolg" dieser zerstörerischen EZB-Politik schön. Schlimm, dass unsere Volksvertreter nur zusehen.

Bewertungen ohne Wert, wie alle Erfahrungen zeigen. Makulatur wie alle bisherigen Verträge, Gutachten, Versprechungen ... etc..

Eben noch hat die EU-Kommission bereits eine runde Billion € an faulen Krediten bei EU-Banken ausgemacht. Die aufgekauften Schrottpapiere noch dazu. Man will ja nicht umsonst die gemeinsame Haftung und die Erweiterung der längst praktizierten Transferunion.

Sparer, Altersvorsorge enteignet. Heute wird gemeldet, dass die Betriebsrenten unsicher sind. Die Finanzaufsicht Bafin sieht die betriebliche Altersvorsorge in Gefahr.
Wo liegen wohl die Gründe und Ursachen? Die Eurogemeinschaft eine Schuldengemeinschaft, Tarnen und Täuschen von Beginn an.

Griechenland hat viele Probleme

Und das ist seine Wirtschaft. Das Land verfügt über keinerlei Industrie, muß alles importieren (gönnt sich nach wie vor aber ein luxuriöses Leben). Außer Tourismus und Landwirtschaft ist da nicht viel.

Aber die Griechen gehören immer noch zu den wohlhabendsten Menschen in der EU. Der Durchschnittsgrieche hat ein viel größeres Vermögen als der Deutsche. Und trotzdem fließen noch deutsche Steuermilliarden nach Griechenland. Absurd!

die EZB hat gesagt

hat das denn irgendeine aussagekraft? signore draghi ist doch der , der die nordeuropäer enteignet, damit seine landsleute und die franzosen auch, weiter dem schlendrian anhängen können

Griechische Banken überstehen Stresstest der EZB

Sie müssen also eine Eigenkapitalquote von 8 Prozent,da zu ein Kapitalerhaltungspuffer von 2,5 Prozent und drittens ein antizyklischer Puffer halten(Basel III).
Und das halten die Banken also ein ? Ja,dann müßte es doch aufwärts gehen und die Banken reichlich Kredite ausreichen.
In Wirklichkeit liegt die Schuldenquote weiter bei 179 Prozent vom BIP,wie vor Jahren.Dafür werden die Energieversorger jetzt privatisiert.Renten und Sozialleistungen bleiben weiter gekürzt,um mindestens 30 Prozent(Auflagen EU).Und keine Änderung in Sicht.

Schön dass es aufwärts geht...

... aber Griechenland hat noch einen weiten Weg vor sich, wenn man dem folgenden Artikel aus der FAZ glauben kann:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/griechenland-elend-bleibt-trotz-al...

@Karl Napf

„signore draghi ist doch der , der die nordeuropäer enteignet, damit seine landsleute und die franzosen auch, weiter dem schlendrian anhängen können“

Ist ihr Beitrag nur gekonnte Satire über gewisse Vorurteile (die angeblich so faulen Südeuropäer) oder ist ihr Weltbild wirklich so einfach gestrickt?

Die EZB hat gesagt?

Mei wenn ich früher so gelogen hätt,wie die in Brüssel,ich hätt heut noch nicht auf meinen vier Buchstaben sitzen können.Aber die in Brüssel werden schon wissen,wie ihr Konto immer größer wird.Lauter faule Kredite aufgekauft,und damit ist noch lange nicht schluß.
Und wenn Griechenland raus will aus der Misere,muß man anfangen eine Industrie aufbaun.

re wega

"Die EZB hat gesagt?

Mei wenn ich früher so gelogen hätt,wie die in Brüssel"

Die EZB sitzt nicht in Brüssel.

Armut in Griechenland .....

wie will man Armut definieren
am Einkommen... wobei da interessant wäre wie das so verteilt ist
der Arbeitslosenquote
am Vermögen ?
also in Rumänien leben 98 % im Eigenen
die Griechen immerhin zu 74 %
Deutschland zu 52 % - sind wir arm ?
die Norweger mit 83 % reich ?
dann die Schattenwirtschaft in einem Land,
ob jeder am Hungertuch nagt und in wie weit wenn er keine Steuererklärung abgibt ?

Darstellung: