Ihre Meinung zu: Durchsuchungen bei "Identitärer Bewegung" in Österreich

28. April 2018 - 4:53 Uhr

Gegen Mitglieder der rechtsextremen "Identitären Bewegung" in Österreich ist offenbar ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden - auch der Chef der Gruppe soll betroffen sein.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
2.714285
Durchschnitt: 2.7 (7 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Dieses Logo dieser Bewegung

Dieses Logo dieser Bewegung erinnert an ein umgedrehtes Smiley, also jener Ausdruck "ich bin traurig". So nehme ich auch die Rechten und Rechtsextremen wahr. Sie sind sehr traurige Menschen, geplagt von einer Welt, in der ihr Heimatgefühl nicht gewürdigt wird. Für mich sind die Forderungen der Rechten oft genauso traurig. Aber ihr Heimatgefühl sollte man respektieren und für eine Politik sorgen, die den Leuten (allen Leuten) keine Angst mehr macht und zugleich mehr Freiheit ermöglicht.

Darstellung: