Kommentare

Brauchen wir die UN

Brauchen wir die UN überhaupt?

Welche Frage die UN sind zur Lösung weltweiter Probleme unendlich wichtig. Was wurden da schon wichtige Lösungen gebracht, man erinnere sich nur an die Suezkrise, die Teilung Deutschlands, oder die Palästinenzerfrage, oder jetzt der Syrienkrieg, der ohne UN nie zu einem Frieden geführt hätte. Außerdem,bekämen wir größte Probleme, wenn wir mit unserem Beitrag, den wir jährlich leisten dürfen, nicht so einfach einen propperen Klotz unseres Geldes dort entsorgen könnten. Da würde ja ansonsten das Geld noch bei unseren eigenen Leuten vergammeln oder denen sogar als Unterstützung verunglimpft, etwaige Erleichterungen bringen, statt dass es dem UN-Debattier- und Schaulaufclub nützte, um als für die ständig so aufopferungsvoll gebrachten Tohuwabohus als fetteste Gehälter sinnvollst untergebracht zu werden. Nein, eine Welt, ohne UN, unvorstellbar.

Kritiker meinen ... immer viel!

Kritiker meinen - auch der Freund könnte sich einen idealeren Platz als die übervölkerte Erde denken - die alte weg zu werfen, bevor es eien neue gibt, viele ihm trotz dem nicht sein.
Natürlich ist die UN eine postkoloniale Einrichtung - aber es dürfte uns schwer fallen eine bessere auszudenken, die bis zu einem gewissen Grade funktioniert und Akzeptanz findet.

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

leider kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Darstellung: