Ihre Meinung zu: Fall Skripal: Russlands Behauptungen und die Fakten

4. April 2018 - 11:14 Uhr

Hat die Sowjetunion nie Nowitschok hergestellt? Hat Russland sämtliche Chemiewaffen zerstört? Das behauptet zumindest der Kreml. Was ist dran an diesen Behauptungen? Von Birgit Virnich.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.36842
Durchschnitt: 3.4 (38 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Peinlich für Russland

Der Anschlag wird für Russland zur größten Peinlichkeit des Jahrzehntes auf dem Parkett der internationalen Machtspiele. Wie wenn der Klassensprecher beim Klauen erwischt würde.

Wo sind die Fakten?

Wo sind - mal wieder! - die Fakten in diesem "Faktenfinder"?

Ich sehe nur eine Menge unterschwellige Schuldzuweisungen.

Vor allem fehlt das wichtigste: daß britische Wissenschaftler gestern veröffentlicht haben, das Gift sei nicht nachweisbar aus russischer Produktion.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,
um Ihre Kommentare zum Thema "Skripal" besser bündeln zu können, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen.
Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren:
"https://meta.tagesschau.de/id/133005/skripal-moskau-und-london-beschuldigen-sich-gegenseitig"

Viele Grüße
Die Moderation

Putin wird sich mittlerweile ...

... maßlos ärgern, dass er seine Chemie-Agenten in Salisbury nicht vorher noch zurück gepfiffen hat. Sein Instinkt scheint ihn verlassen zu haben.

Darstellung: