Ihre Meinung zu: Ecuador kappt Assange das Internet

28. März 2018 - 20:09 Uhr

Die ecuadorianische Botschaft in London hat Assange sämtliche Kommunikationswege abgeschnitten. Das solle verhindern, dass der WikiLeaks-Gründer sich in die Angelegenheiten anderer Länder einmische.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
4.09091
Durchschnitt: 4.1 (22 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:
Darstellung: