Ihre Meinung zu: BMW und Daimler legen Carsharing-Dienste zusammen

28. März 2018 - 14:31 Uhr

Der Carsharing-Markt wächst kräftig: Ein Trend, den sich Daimler und BMW zunutze machen wollen - und zwar in Zukunft gemeinsam. Die Anbieter Car2go und DriveNow sollen zu einem Unternehmen fusionieren.

Artikel auf tagesschau.de
Bewertung:
3.333335
Durchschnitt: 3.3 (3 votes)
Schlagwörter der Meldung:
Geo-Schlagwörter der Meldung:

Kommentare

Carsharing-Dienste ja oder nein?

Ich benutze jetzt schon mein Auto relativ wenig. Aber ich werde mir überlegen, ob es nicht besser ist, in einiger Zeit statt ein neues Auto zu kaufen, Carsharing zu machen, zumal ein Stellplatz von der Stadt ganz in der Nähe ist. Da muss man aber erst sicher sein, das jederzeit ein solches Auto verfügbar ist. Und die Kosten müssen dann auch niedriger sein, als ein eigenes Auto.
Außerdem können dann Elektromobile an den entsprechenden Ladesäulen besser genutzt werden.

nicht gut

Zu viel wertvoller Platz wird in den Städten mit dem Abstellen von Autos verschwendet. Die Fusion verringert aber den Wettbewerb, wodurch die Attraktivität dieses Mobilitätskonzeptes sinkt.

Darstellung: