Kommentare

Mehr Zoff als Politik

Bei den Rechtspopulisten gibt es anscheinend jede Menge Zoff. Seit sie den Brexit durchgeboxt haben, bekommt Ukip inhaltlich nichts mehr auf die Reihe.

20:19 von KowaIski

"Bei den Rechtspopulisten gibt es anscheinend jede Menge Zoff. Seit sie den Brexit durchgeboxt haben, bekommt Ukip inhaltlich nichts mehr auf die Reihe."
Dem kann ich nun überhaupt nicht zustimmen.
Das würde ja bedeuten: Der Brexit war 'inhaltlich auf der Reihe'.
Meine Wahrnehmung ist: Die gesamte Pro-Brexit-Kampagne, gerade auch von Farage/UKIP, war in keinem Punkt und in keiner Phase eine inhaltliche, argumetative Auseinandersetzung. Die gesamte Kampage zielte einzig auf das unbestimmte Bauchgefühl und bestand nur aus populistischer Stimmungsmache.

Unfähig zu praktischer Politik

@ KowaIski:
Seit sie den Brexit durchgeboxt haben, bekommt Ukip inhaltlich nichts mehr auf die Reihe.

Davor auch nicht.

Darstellung: